OpenStreetMap

Self Intersecting Ways

Posted by TheFive on 13 May 2011 in German (Deutsch).

Nach Kontrolle meiner Multipolygone mit tools.geofabrik.de/osmi fand ich die Startfehlermeldungsseite mit dem Self Intersecting Ways in meiner Gegend (Solingen) ärgerlich.
Also arbeite ich mich Stück für Stück vor und arbeite die Fehler ab.
Typische Fehler:

I)
Buildings:
Gebäude die sich in der Darstellung nur Beführen (8).
Lösung:
Aus Eins Mach Zwei.

II)
Linienführung macht einen Schritt vor und zurück.
(Linie nutzt die Knoten A B C B C D).
Da hilft nur eine Operation mit JOSM.

III)
Nahe beieinander liegende Punkte (SEHR NAHE) machen die Linienführung self intersecting
(JOSM Taste M, Punkte zusammenführen)

IV)

Landuse: Das inner mit dem Verfahren "Vom Outer rüber zum Inner und zurück" mit der eigentlichen Outerlinie gezeichnet.

Lösung JOSM Outer und Inner Trennen und MP anlegen.

V)

Ab und an sind self intersecting Ways auch ein Indiz dafür, das einfach BUGs in der Karte sind.
Versehentlich verschobene Punkte, die das Ergebnis RICHTIG FALSCH aussehen lassen.

Lösung:
Hier schreibe ich die Verursacher (meistens ist der Fehler im Punkt nicht in der Linie) an, Sie wissen
was ihnen evtl. noch verrutscht ist, und kennen den Stand von vorher.

Von daher ist es sicher gut viel von den Standard Fehlern I - IV (Die Liste ist unvollständig !) möglichst viele zu beheben, um die echten Qualitätsprobleme wieder schnell aus dem Weg zu räumen.

Christoph


Login to leave a comment