OpenStreetMap

Ogmios has commented on the following diary entries

Post When Comment
Pokemon Go ==> OSM Go (DE) about 1 month ago

Ich habe mir schon öfters Gedanken über Gamification in OSM gemacht.

Als Belohnungssystem würde ich Badges, wie es sie in Diablo und anderen Spielen gibt, nutzen (z.B. für 5, 50, 1000, 1000, ... Hausnummern in Holz, ... Silber, Gold, Diamant). Dazu noch coole Namen (z.B. Mountain Maker für 1000 eingetragene Berge).

Wenn eine App den Spieler dann über unvollständige OSM-Daten informiert oder zum überprüfen alter Daten (die Kategorien sollten aber frei wählbar sein), könnte als Motivator funktionieren. Diese könnte zum Beispiel bei Gebäuden mit building=yes fragen, ob man es weiter spezifizieren kann (z.B. Wohnhaus), bei Gebäuden mit addr:street nach der Hausnummer Fragen oder eben bei älteren Objekten, ob diese noch unverändert sind.

Evtl. könnte man für das Mappen in Regionen mit wenigen Daten noch zusätzliche Belohnungen einbauen. So etwas würde zwar niemals einen Erfolg wie Pokemon Gó erreichen, könnte aber Mapper länger motivieren und an OSM binden – vor allem wenn die Belohnungen nicht nur durch Mappen in der App sondern auch mit den anderen Editoren erlangt werden können.

Location based alerts for FIXMEs or specified objects 10 months ago

@Super-Map: how does that solve the problem? For example: I'd like to be notified whenever I pass an emergency access point becaus I'd know most of the positions are off by a few hundred meters and I want to check them. How does a note tag help?

Location based alerts for FIXMEs or specified objects 10 months ago

@SOSM I'll look into that. Could be part of the solution I'm looking for.

Location based alerts for FIXMEs or specified objects 10 months ago

Thanks to both of you for your comments. Both ways would work but both of them are just workarounds I've already thought about.

I can highligt fixmes in osmand but I'd like to be notified when I'm going throug a city without the intention to map that I'm passing an OSM object which needs to be fixed.

Schilderkennung – erster Erfolg over 1 year ago

Ich hätte so etwas gerne um es auf die Mapillary Bilder anzuwenden bevor ich sie hoch lade.

Format der Hausnummern mit Zusatz (z.B. Musterstraße 1b) almost 2 years ago

Für das erfassen in OSM halte ich die Norm für irrelevant – sie regelt nur die Schreibweise im Schriftverkehr. Für das Anbringen von Hausnummern an Gebäuden ist sie m.E. nicht relevant und ebenso wenig für OSM. Die meisten Gemeinden regeln die Schreibweise von HNR in eigenen Verordnungen. Für ein paar Gemeinden im Harz habe ich diese Verordnungen abgefragt und die Information im Wiki mit einer Vorlage dokumentiert. Mit dieser lässt sich leicht angeben wie die Nummerierung geregelt ist (Beispiel: Sankt Andreasberg.

Soweit möglich, erfasse ich die HNR wie in der Verordnung angegeben. Wenn ich diese nicht kenne, Mappe ich grundsätzlich ohne Leerzeichen und übernehme den Buchstaben so wie am Gebäude angegeben.

Wenn es die Verordnung so vorgibt, sollte das Leerzeichen m.E. übernommen werden. Für die Suche kann das Problem leicht umgangen werden. Der Datensatz auf den die Suchengine zugreift wird eh vorverarbeitet. In diesem Vorgang könnte man die Leerzeichen der HNR-Tags einfach rauswerfen.

Overpass-API nutzen um Daten innerhalb einer Relation zu finden. over 2 years ago

Gibt es diese Möglichkeit auch für Relationen die keine Grenzrelationen sind wie dem Harz?

Wishlist: GPX tracks analyzer over 2 years ago

That would be great.

Tool for calculating the length of an openstreetmap-way over 2 years ago

I'd be interested in how to calculate the overall length of a hiking relation in JavaScript

OSM Praktikum about 4 years ago

Danke für deine Antwort, Dieterdreist. Über diese Problematik habe ich mir auch schon öfters gedanken gemacht. In Braunlage/Sankt Andreasberg ist die Hausnummer den Flurstücken zugeordnet (meistens). In den meisten Fällen würde das Problem sicher gelöst werden, wenn man die Adresse als Relation anlegt und alle Objekte (Gebäude, ggf. Grundstück, POIs) in diese aufnimmt. Aber bevor ich hier anfange groß Änderungen durchzuführen, werde ich wohl erst mal abwarten, was sich durchsetzt denn so wie es ist, funktioniert es jedenfalls sehr gut.

OSM Praktikum about 4 years ago

Bei den POIs war ich mir nicht ganz sicher ob es nicht sinnvoll ist die Adresse mit aufzunehmen da ich keinen einfachen Weg gefunden habe um die Adresse eines Geschäftes mit abzurufen wenn diese nicht direkt im POI abgelegt ist. Wenn es so gedacht ist, dass diese nicht mit addr-Tags versehen sind, werde ich sie wieder entfernen. Aber wenn mir Jemand zeigen kann, wie ich trotzdem über XAPI die Adresse eines Pois abfragen kann, wär ich sehr dankbar.

OSM Praktikum about 4 years ago

Hi stephan75,

danke für den Tip mit OSRM, ich werd's ausprobieren. keepright.at habe ich schon soweit alles geprüft. Ein paar Dinge müssen hier noch korrigiert werden aber a bin ich dran.

LG

Ogmios

Sankt Andreasberg over 4 years ago

Danke schon mal für die Kommentare.

@robgeb: Dass mit dem redundanten Ortsnamen ist mir natürlich auch bereits aufgefallen aber irgendwie habe ich mich da noch nicht ran getraut. Werde ich mir aber noch mal ansehen.

@FK270673: Ampeln gibt es in Andreasberg keine *g*. Häuser und Zäune stehen auch noch auf meiner Liste. Landuse werde ich mir demnächst mal genauer ansehen, dass Schulgelände habe ich gleich noch nachgetragen.
Dass mit BestOfOSM ist natürlich schade, zumindest eine entsprechende Antwort (zumindest ein Autoresponder wäre natürlich cool gewesen.

LG,

Ogmios