OpenStreetMap

Praktikum im Bauamt Braunlage

Posted by Ogmios on 23 April 2012 in German (Deutsch)

Ich habe die Möglichkeit ein dreiwöchiges Praktikum in der Stadt Braunlage zu absolvieren. Der Bürgermeister hat mir zugesichert, in der Zeit den Ort und die Umgebung auf OSM erfassen zu können. Er hat mir auch zugriff auf Daten des Bauamtes zugesichert. Nun weiß ich leider nicht genau was mich dort erwarten wird daher meine Frage an die Community:

  • Hat Jemand Erfahrung mit Daten von Bauämtern? (Art, Umfang, Genauigkeit, evt. Umrechnung von Maßeinheiten bzw. Referenzsystemen)
  • Was sollte ich in Bezug auf Urheberrechte und Lizenzen beachten
  • Welche Tipps könnt Ihr mir geben für solch ein Unterfangen?

LG,

Ogmios

Location: Sankt Andreasberg, Braunlage, Landkreis Goslar, Niedersachsen, Deutschland, Europäische Union

Comment from stephan75 on 25 April 2012 at 13:07

Wenn du Daten aus dem Bestand des Bauamtes für OSM übernehmen willst, so musst du sicherstellen, dass du dabei keine Urheberrechte verletzt.

Denn die jeweiligen Rechte-Inhaber müssen einer Verwertung ihrer Daten unter der entsprechenden für OSM gültigen Lizenz zustimmen.

Soetwas gab es aber schon vielfach: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Import/Catalogue http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Potential_Datasources http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Potential_Datasources http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Kommunikation

siehe auch: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Legal_FAQ

Wenn du detaillierte Fragen hast, stelle sie dazu besser auch unter http://forum.openstreetmap.org in dem deutschsprachigen Unterforum.

Hide this comment

Leave a comment

Parsed with Markdown

  • Headings

    # Heading
    ## Subheading

  • Unordered list

    * First item
    * Second item

  • Ordered list

    1. First item
    2. Second item

  • Link

    [Text](URL)
  • Image

    ![Alt text](URL)

Login to leave a comment