OpenStreetMap

Sperre gegen mich Forum

Posted by aeonesa on 21 March 2020 in German (Deutsch)

Hallo Nop,

Gegen mich und den Nutzer TOC-ROX wurde eine Sperre von einer Woche im Forum im Zusammenhang mit diesem Thread https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?pid=780767#p780767 verhängt.

Leider gibt es keine Möglichkeit, Dir das per PN mitzuteilen. Deshalb mache ich es öffentlich. Aus Deinem Satz: [quote=Nop]An alle anderen: Bitte nicht provozieren lassen, nicht weiter auf diesen Satz reagieren.[/quote] Ist kein Verbot zu erkennen, das Thema mit Sachargumenten weiterzuführen. Insofern sehe ich die Sperre gegen mich und toc-rox als völlig unverhältnismäßig und weit über das Ziel hinausgeschossen an. Abgesehen davon hättest Du uns entsprechend der von Dir selbst veröffentlichten Forumsregeln namentlich verwarnen müssen, bevor Du uns sperrst.

Ich fordere Dich deshalb hier auf die Sperre, wieder aufzuheben!

Comment from Rogehm on 22 March 2020 at 10:01

Ich erkläre mich solidarisch mit dieser Forderung. Moderator Nop hat hier gegen seine eigen aufgestellte Regeln in diesem Forum verstoßen und damit einen Formfehler begangen, indem er zwar eine eindeutige Anweisung gegeben hat, aber die beiden Betroffenen nicht einmal verwarnt hat. Ich kann ihn zwar auch verstehen, da seine Anweisung nicht sofort umgesetzt wurde, das er dann ganz bestimmt mehrere Maßnahmen ergriffen hat, um die Sachlage “auf mehrere Schultern” zu verteilen. Aber in diesem Fall sollten Formale Fehler einer Moderation, wie es eigentlich üblich ist, zu der Rücknahme der Massnahme führen. Es würde natürlich die Verwarnung verbleiben.

Comment from Nop on 22 March 2020 at 13:08

Wieso soll ein direkter Kontakt nicht möglich sein? Über OSM kann man jeden aktiven User kontaktieren.

Ich kann natürlich verstehen, daß Du jetzt den fiesen Moderator öffentlich angreifen willst - das macht fast jeder nachdem er moderiert wurde.

Ich finde es echt traurig, daß eine eindeutige Anweisung einfach ignoriert wird nur weil sie in höflichem und freundlichen Ton formuliert wurde und in dieser Form an den gesunden Menschenverstand appelliert. Den Sinn habt Ihr sehr wohl verstanden und Moderation ist nicht optional. Ich werde keine Diskussion über “Formfehler” führen. Beschwerden bitte direkt an die Forenadmins richten.

Comment from Rogehm on 22 March 2020 at 14:17

Nop, Nun, wenn sich jemand, sei es Moderator, Gruppenleiter, Chef, Bürgermeister, Minister, Staatschef, über seine eigenen, gar persönlich geschriebenen Verordnungen und Gesetze hinwegsetzt und diese Bestimmungen von Fall zu Fall mit einer kurzfristigen Entscheidung nichtig macht, sollte das in den Forumregeln auch so beschrieben sein. Ohne diese Fallregelung sehe ich hier eine gewisse Willkür im eigenen Amt. Dies ist kein persönlicher Angriff, aber ein Hinweis auf das Versäumnis, die Forenregeln entsprechend schriftlich öffentlich auszulegen oder zu ergänzen. Aus Solidarität werde ich dem Forum ebenfalls für eine Woche fernbleiben.

Comment from Mammi71 on 22 March 2020 at 18:49

Ich sehe die Sperre von einer Woche ebenfalls sehr kritisch und als unangemessen. Und das nicht nur aus formalen Gründen. Der letzte Beitrag von eiskalt-glasklar war nicht nur uneinsichtig, er unterstellt allen anderen Usern und insbesondere jenen, die seinen vorhergehenden Beitrag als zumindest unangemessen bis menschenverachtend finden, “politische Meinungsmache und Hetze gegen Andersdenkende”, versuchte also noch, sich als das Opfer darzustellen. Ein solcher Beitrag darf nicht unwidersprochen stehenbleiben und ich bin aeonesa dafür dankbar, dass er es getan hat.

Die Sperre von eiskalt-glasklar halte ich für richtig, die Begründung “auf eigenen Wunsch” für dürftig. Hier wäre eine nochmalige klare Positionierung des Mods, inhaltlich der von aeonesa folgend, angebracht gewesen.

Comment from aeonesa on 23 March 2020 at 00:50

Die Sache ist für mich erledigt; wenn auch nach wie vor nicht zu meiner Zufriedenheit. :-(

Wir sollten uns jetzt wieder ernsthaft mit dem Thema beschäftigen, wie wir in der Coronakrise dazu beitragen können, Menschen zu helfen.”

Login to leave a comment