OpenStreetMap

"hot"-Taskingmanager 3 nunja

Posted by MKnight on 30 October 2017 in German (Deutsch)

Wenn man "Webdesigner" auf funktionierende Websites loslässt, dann passiert genau so was. Sieht schön aus, funktioniert aber nicht. Hebt Euch hinfort mit Eurem Weissraum, macht das in ner Illustrierten!

Ich sehe auf 1366*768-Monitor genau 2 Überschriften für offene Tasks, muss sowas sein? Wenn ich bisschen rumscrolle, sehe ich (diese) 2 (zwei!) Tasks mit ihren Beschreibungen. Warum musste man ohne Not die bisherige deutlich bessere Übersicht auf die Tasks kaputtmachen? Weil's schön aussieht oder weil man's kann? Haha, weil man's nicht kann!

Warum setzt man solche Webdesigner nicht mal 2 Wochen an die "Applikation", die sie verbrochen haben? Na? Genau, weil man in Design denkt und nicht in Benutzbarkeit und Übersichtlichkeit. Ich bin sicher, es gibt einen Haufen gut begründbare Gründe, warum das so eklig ist, wie es ist. Es sind nur keine guten Gründe.

Disclaimer: Ja, ich habe in der Vergangenheit issues für hotosm erstellt, die sehr positiv angenommen UND oft auch in meinem Sinne bearbeitet wurden. Issues "gegen" Design werde ich keine erstellen, weil Designer (aus meiner Erfahrung als Webentwickler (tada!) UND Anwender) in aller Regel merkresistent sind.

Comment from Chenshi on 11 November 2017 at 20:46

genau richtig. ich hät auch viel lieber eine übersichtliche tabelle und nicht solch große "windows 8-kacheln".

Hide this comment

Leave a comment

Parsed with Markdown

  • Headings

    # Heading
    ## Subheading

  • Unordered list

    * First item
    * Second item

  • Ordered list

    1. First item
    2. Second item

  • Link

    [Text](URL)
  • Image

    ![Alt text](URL)

Login to leave a comment