OpenStreetMap

highway=milestone vs mapillary vs richtiges tagging

Posted by MKnight on 16 March 2017 in German (Deutsch)

milestones auf der A4 Thü Irgendwo hatte ich demletzt mal ne Diskussion zu Meilensteinen gesehen, wo ein paar pro-Argumente aufgeführt wurden, dass man die trotz "nicht-standard" mappen sollte/könnte/dings. Finde ich leider nicht mehr.

Nun denn; Ärmel hoch.

Macht man (ich so: Node an die Fahrbahn, klingt mir sinnvoll, obwohl das Schild neben der Strasse steht) das dann so ne Weile, fällt auf, was ist denn mit der Gegenrichtung (Autobahn)? Läuft wohl langfristig drauf hinaus irgendwas mit Relationen zu pfriemeln. Aka: 2 nodes in eine Relation und die Tags in die Relation. Bessere Vorschläge, nur her damit.

Jedenfalls, wenn man mal Langeweile hat, meine Vorgehensweise:

  • in Josm einen vorhandenen milestone suchen (Findet man keinen, muss man zum Anfangen eben einen in mapillary oder sonstwo suchen).
  • Dann setze ich alle 500m 5-max 10 Nodes neben die Strasse und beschrifte die jeweils vorläufig richtig
  • zoom auf den näxten Node, mapillary an und das Schild gesucht. Wenn gefunden ziehe ich den vorbereiteten Node auf die (jetzt erst geladene) Bahn und joine

Voila. Das geht ne Weile halbwegs gut, bis Mapillary am Lüfterrad dreht.

Hochladen, josm neustarten und den Spass von vorn.

Pro-Tips:

  • Distance nicht so oft interpolieren, sondern öfter mal gute Fotos suchen. Sonst darf man alles nochmal ablaufen, so wie ich jetzt auf 10km.
  • Die Entfernung zwischen den "Nullern" ist meiner Erfahrung immer genau 1000m, die 500er können um einiges abweichen

Comment from ToniE on 16 March 2017 at 20:52

Wir hatten vor Kurzem auf der Bayern-Mailingliste eine Anfrage vom ADAC bezüglich der Milestones auf den Autobahnen.

Die Stauberater auf ihren Motorrädern sollen OSM-baiserte Information über die Kilometersteine bekommen.

Der ADAC will die Information u.U. selber in OSM einpflegen :-)

Hide this comment

Comment from MKnight on 16 March 2017 at 21:06

Ah erinnere mich blass, hasst Du mal nen Link dazu?

Wenn die das selber einpflegen wollen nunja ... ;)

Hide this comment

Comment from MKnight on 19 March 2017 at 00:16

ToniE: verlief wohl leider im Sande, oder ist da was passiert?

Hide this comment

Comment from ToniE on 19 March 2017 at 16:18

Ich habe nichts mehr gehört.

Hide this comment

Comment from MKnight on 23 May 2017 at 21:11

Statistiken dazu: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/User:Dex2000#highway.3Dmilestone_DE

Sieht leider so aus, als ob ich der einzige bin, der sich momentan damit intensiver beschäftigt.

Hide this comment

Comment from MKnight on 20 October 2017 at 20:40

Nachtrag: seit meiner letzten Statistik vor 2 Monaten sind etwa 600 Milestones hinzugekommen. Davon sind nur 10% von mir, also alles fast gut.

(Siehe Link oben)

Hide this comment

Comment from philippec on 4 January 2018 at 19:15

Aber wie viele sind in Mapillary gut zu lesen ? Ich versuche es in Flandern richtig zu tun. https://www.mapillary.com/app/?lat=51.200079610555576&lng=3.0191290005554947&z=17&dateFrom=2017-12-01&pKey=rAMcbMUTJirChgC9BKUdXw&focus=photo&x=0.4890106037475797&y=0.46722625071017776&zoom=0

Milestones mussen nicht in OSM handmäszig eingeführt werden, Sie sollen genau importiert werden. Sie sind grundsetzlich gut om andere Sachen mit Prezision zu mappen.

Hide this comment

Comment from MKnight on 4 January 2018 at 21:37

philippec: Ich fahre beim Eintragen via mapillary 2-gleisig (2-way) Bei auf mapillary lesbaren/erkennbaren milestones setze ich das "mapillary-tag" an den milestone, dort, wo es nicht entzifferbar ist, setze ich nur den milestone. Dort wo ich bei mapillary keinen milestone finde, inter-/extrapoliere ich nach Metern und setze in der Regel ein "source:position=extrapolated" (oder alternativ survey, wenn ich genau weiss, wo der steht)

Zusätzlich schaue ich auf den Luftbildern nach markanten Objekten in der Nähe um GPS-Fehler auszuschliessen. Beispiel: auf Mapillary ist eine Brücke oder ein grosses Schild zu sehen, was auf dem Luftbild auch sichtbar ist, dann verschiebe ich nach Luftbild, nicht dort wo das Foto ist.

Beispiele: http://overpass-turbo.eu/s/ufz

Hide this comment

Comment from philippec on 4 January 2018 at 21:48

Schön. Ich habe eine eigene Meinung aber ich bin nicht klug genug om zu wissen dasz es die richtige ist.
Deine mapillary key value ist nur in Overpass brauchbar.

Später kann die prezision immer verbessert werden. Aber eine prezision tag gibt es nicht.

Hide this comment

Comment from MKnight on 4 January 2018 at 22:01

es gibt diverse Anwendungen, die den mapillary-tag unterstützen, nicht nur overpass-turbo. There are some other applications what understand the mapillary-tag, not only overpass-turbo

Deinen Einwand zu Präzision verstehe ich nicht, vlt kannst Du es auf englisch noch einmal formulieren? Don't understand your statement about "precision" maybe you can repeat it in english?

Hide this comment

Comment from philippec on 4 January 2018 at 22:05

precision, accuracy, uncertainty = How many centimeters, meters your lat,lon on OSM could be distant from the real position.

Hide this comment

Comment from MKnight on 4 January 2018 at 22:11

the real position is every time a problem with mapillary and/or Air/Sat-Images/GPS-tracks or something.

But: it is not a milestone-problem, it's a problem at all mappings for buildings, streets, power poles or benches in a park.

Hide this comment

Comment from philippec on 4 January 2018 at 22:14

Yes, but the milestones are supposed to be precise and serve as a reference for other objects. That is why am I waiting for an import of open data.

Hide this comment

Comment from philippec on 5 January 2018 at 09:56

If you map the milestones in Flanders, please map only the new green ones. I am filipc on mapillary.

Hide this comment

Leave a comment

Parsed with Markdown

  • Headings

    # Heading
    ## Subheading

  • Unordered list

    * First item
    * Second item

  • Ordered list

    1. First item
    2. Second item

  • Link

    [Text](URL)
  • Image

    ![Alt text](URL)

Login to leave a comment