OpenStreetMap

living_street und maxspeed...

Posted by MKnight on 18 July 2016 in German (Deutsch)

... hab ich mich da eigentlich schonmal ausgekotzt? Nein? Nun denn:

livingstreet mit maxspeed Bild zeigt JOSM mit allen in Deutschland gemappten living_street, die zusätzlich mit maxspeed gemappt sind. (schlappe 11.000 Stück...)

Ja, ich versuche mich so kurz wie immer zu fassen:

Gesetze in .de sind grob verallgemeinert so formuliert: es gibt kein maxspeed, Höchstgeschwindigkeit ist Schrittgeschwindigkeit. Das wird je nach Ordnungshüter und/oder Gericht unterschiedlich interpretiert. Die Meinungen gehen im Groben von 5-11km/h auseinander.

Sagte ich schon, dass es kein Maxspeed gibt? Oh, tatsächlich.

Was es übrigens überhaupt ganz und gar nie nicht gibt* sind living_street mit maxspeed=30 oder maxspeed=50 oder dergleichen. Wirklich nicht! Indianerehrenwort!

(* maxspeed=7 (etc.) ist zwar genauso falsch, aber der gute Wille ist erkennbar. Fühle Dich nur leise und ganz lieb angeschnauzt!!!!1)

Sodala, als Kaufmann noch paar Statistiken:

  • maxspeed=20 - 0492 ways
  • maxspeed=30 - 3751 ways (!!!)
  • maxspeed=40 - 0002 ways (was isn da kaputt?)
  • maxspeed=50 - 0114 ways
  • maxspeed=70 - 0008 ways (nee is klar!!111)
  • maxspeed=100 - 0006 ways (DU! MICH! AUCH!)

Ein paar overpass-turbo-abfragen für die 2-3 Leute, die das Problem aus der Welt schaffen oder wenigstens verkleinern möchten:

oder die grosse Keule:

Disclaimer: bevor wer auf die Idee kommt meinen Namen zu scannen, ja ich habe auch Leichen im Keller, wo mir das entweder nicht aufgefallen ist oder ich mangels Ortskenntnis nur eine Note gesetzt habe.

Comment from joschi81 on 19 July 2016 at 06:32

Was mich jetzt besonders interessieren würde: An wie vielen Stellen ist das maxspeed=XY falsch und an wie vielen Stellen ist andersherum highway=living_street falsch und es müsste eigentlich highway=residential heißen (oder bei dem 100km/h-Fall vielleicht auch highway=primary ;) )? Das wiederum kann man natürlich nicht durch bloße Tag-Überprüfung herausfinden... Ich hab sowas bei uns in Hamburg noch nicht gemapped und bin deshalb höchstens an anderen Dingen schuld, aber schauen tue ich trotzdem mal.

Comment from giggls on 19 July 2016 at 10:29

Man wundert sich was man alles findet. Gerne auch mal nicht StVO konform.

Ich hatte z.B. mal ein Living-Street, das zusätzlich mit Zeichen 260 und Anlieger Frei markiert war.

Irgendwann wurden die letzteren beiden dann aber abmontiert.

Daher finde ich es gar nicht so unmöglich, dass es da draußen irgendwo Bereiche gibt, die mit Zeichen 325 und 274 markiert sind.

Gruss

Sven

P.S.: Bitte keine nicht abgesprochenen mechanischen Edits

Comment from MKnight on 22 July 2016 at 09:31

@Sven: klar gibts real reichlich viel ausgeschilderten Murx. Allerdings in diesem Falle keine 11000 mal. Ich schätze, dass vielleicht 3 von den Fehlern real auch so ausgeschildert sind.

Wg. mechanischen Edits; da unklar ist, was genau falsch ist, wäre das eh reichlich sinnfrei.

Comment from flohoff on 26 July 2016 at 13:04

Leider ist das nicht immer so offensichtlich wo der Fehler ist. Richtig ist das die tag kombination von living_street und maxspeed kaputt ist. (Was vielleicht ginge wäre ein maxspeed=walk - was es auch gibt).

In Ostwestfalen-Lippe haben wir seit langem schon bugs auf den ganzen Fehlern auf (Noch aus OpenStreetBugs). Die muss man halt alle vor Ort kontrollieren und leider ist oft auch die klassifikation als living_street falsch - da steht eben kein Zeichen 325.

Ist ein langfristiger Prozess.

Wie brauchen sowas wie maproulette für Leute am Handy. Pokemon Go für OpenStreetMap - Zeig mir einen note, fixme oder tag inkonsistenz in meiner Nähe. Sowas ...

Und dann gleich mit Lösungsvorschlägen d.h. "Wähle die richtige Kombination:"

a) maxspeed=30, highway=residential b) highway=living_street

Flo

Comment from flohoff on 26 July 2016 at 13:05

BTW: Meckert der josm validator das eigentlich an?

Comment from flohoff on 26 July 2016 at 13:19

Nein - macht er nicht - ist ja auch komplizierter weil Landesabhängig:

Ich habe da mal ein ticket aufgemacht:

https://josm.openstreetmap.de/ticket/13211#ticket

Vermutlich fehlt das aber eine API für den Validator das Land zu finden in dem sich ein Objekt höchstwahrscheinlich befindet.

Flo

Comment from -karlos- on 31 July 2016 at 18:10

@flohoff Genau! Gute Funktion für "OSM-go". Hilfst du mit?

Comment from MKnight on 26 February 2017 at 20:19

Ticket wurde übrigens gelöst.

Login to leave a comment