OpenStreetMap

Trolle

Posted by ohligser on 4 July 2014 in German (Deutsch)

Hab mich heute wieder mal sehr über User geärgert, die ohne Nachdenken Informationen entfernen.

Hier haben gleich 2 Leute unbedingt aus einem Weg zwei Oneways machen müssen - ok - und dabei Routing und unzählige schon vorhandene Abbiegeinfos zerstört - nicht ok -. https://www.openstreetmap.org/note/83188#map=17/51.25231/7.10739

Und mancher macht sich einen Spaß daraus, Verkehrszeichen-Tags an Nodes zu entfernen, z.B. hier: https://www.openstreetmap.org/note/83188#map=16/51.1519/6.9933 Besonders blöd: Eine Chance, das zu merken, habe ich nicht. Es ist ja weg!

Ja, es gibt dafür keine formalen Standards, aber es ist auch nicht schädlich und dient als präzise "Quellenangabe" für maxspeed an highways.

Weshalb ausgerechnet jahrelang aktive User so einen Mist bauen, ist mir schleierhaft. Rücksichtslos.

Location: Gemarkung Elberfeld, Wuppertal, Regierungsbezirk Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Europäische Union

Comment from Tordanik on 5 July 2014 at 08:19

Oh je, das sind keine schönen Erfahrungen. Wenn man etwas umbaut, dann sollte man auch darauf achten, dass nichts kaputt geht.

Bei den maxspeeds am Node habe ich allerdings eine Vermutung, was im Kopf des Users vorgegangen ist: Die meisten Fälle, wo maxspeed an Nodes hängt, entstehen nämlich, weil jemand beim Hinzufügen der Tags zu einem Way versehentlich die Nodes mit ausgewählt hatte. Womöglich ist dem User gar nicht eingefallen, dass damit Verkehrszeichen gemeint sein könnten.

Daher habe ich einen Tipp: Schau dir mal den Schlüssel http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key:traffic_sign an. Wenn du z.B. noch traffic_sign=maxspeed an deine Verkehrszeichen-Nodes setzt, dann sind deine Verkehrszeichen hoffentlich idiotensicher. Und du machst es gleichzeitig eventuellen Auswertern leichter.

Hide this comment

Comment from cMartin on 5 July 2014 at 21:13

Änderungen in einem Gebiet kannst du mit dem Tool Who did it in Kombination mit einem RSS-Reader sehr gut überwachen. Ganze Changesets sind mit Hilfe von JOSM einfach rückgängigmachbar.

MfG cMartin

Hide this comment

Leave a comment

Parsed with Markdown

  • Headings

    # Heading
    ## Subheading

  • Unordered list

    * First item
    * Second item

  • Ordered list

    1. First item
    2. Second item

  • Link

    [Text](URL)
  • Image

    ![Alt text](URL)

Login to leave a comment