OpenStreetMap

vogelfreier has commented on the following diary entries

Post When Comment
To be (re)moved? Altkleidercontainer in Berlin - OSM-Datenqualität abseits von Straßen und Adressen 6 months ago

Hallo an Euch, war gerade per Zufall über osmBlog gestolpert. Das mit den illigalen (Altkleider/Schuh)Container ist nicht nur eine Berliner Seuche, sondern wird in so manchen anderen Städten vorkommen. Bei mir in Essen habe ich mit ein paar wenigen im März '17 den Recyclingwald durchforstet http://overpass-turbo.eu/s/sJo , nach derzeitigem Stand mit 466 Altkleidercontainer für's gesamte Stadtgebiet. Dabei wird man immer wieder darüber stolpern mit Namen wie Brotex/Grotex/Texaid/..., den offiziellen großen Anteil bilden Loop/DRK/Rhenus. Selbstverständlicherweise hat es Lob und Kritik gehagelt, weil man die Container einzeln dort stehn hätte und es würde die Karte überfrachten. Wir haben schon "viel" geleistet, doch es gibt so manche Dinge da hätte ich als Endanwender noch Handlungsbedarf, was an einer Sache abgewunken wurde. Es gibt noch viel zutun...

Unberechtigt parkende Fahrräder.... about 8 years ago

Also private Fahrradständer - mh - die hab ich garnicht erfasst - sondern erst die für die Öffentlichkeit (welche Art: VRR-Bügel DIE GUTEN!! oder eher diese Krampen von Felgenkiller. Felgenkiller = Felge wird rein gequescht Fahrrad kippt um und Felge kaputt. VRR-Bügel = U-Form im der Regel fürs Vorderrad und in Verlängerung einer waagerechte Stange die auf Höhe der Hinterradachse im Boden verankert ist und entsprechend Vorder- u. Hinterrad abgeschlossen werden können?)
Zumindestens versuche ich immer wieder bei mir hier in Essen die VRR-Bügel an Bahn/Bus/und sonstwo mit reinzunehmen/zuerfassen!!! (+ name = Radparken am DaundDa

HILFE!!! about 8 years ago

Hi, so wie ich es verstehe wollte er auch eine Art Anleitung haben.
Da ich nur noch mit diesem Potlatch arbeite - versuche ich es zu beschreiben:
-Wenn eine Fläche (Wohngebiet,Wald etc.) zerschnitten werden sollte, dann zuerst auf diese Linie klicken die gelb hervorgehoben wird.
-Einen gewünschten Punkt anklicken - er hebt sich gelb hervor - unten links in der Ecke auf's Scherensymbol klicken, es entstehen nun 2 Linien wovon ein hervor gehoben ist.
-Bei der hervorgehobene Linie den schwarz geränderten roten Punkt anklicken - Maus ein wenig wegziehen - wie ein Gummiband hängt nun eine neue Linie daran.
-Nun im Tastaturenbereich ENTF(ernen) drücken und der Punkt verschwindet. An anderer "freier" Stelle hinklicken und z.B. "ENTER" drücken.
-Am anderen Stück wo gelbe und graue Linie verbunden sind: wieder auf den Punkt klicken - Gummilinie erzeugen - ENTF drücken - und auf das freie Ende der Linie drücken. Schon ist eine neue Fläche (Wohngeb./Wald) entstanden.
Das selbe mit der noch offenen Linie veranstalten wie vorher beschrieben.
Sollte nun doch eine Teilung stattgefunden haben - im selben Bearbeitungsfenster - unten links ein 180° Pfeil nach links weg - kann solch eine Aktion wieder rückgänging machen.
Oder aber von der gelb hervorgehobene Linie auf den schwarz geränderten Punkt klicken
-Gummilinie entsteht
- "Entf" drücken
- wieder alten Punkt anzielen
- Großschreibtaste drücken
- eine Linie entsteht (die noch offen ist)
- nur noch am offenen Stück auf einen der 2 Punkte klicken - mit der Gummilinie auf den freien Punkt zielen (schwarzer Kreis wird eingeblendet) anklicken
- fertig
- Fläche vorhanden.

Ich will hoffen es war nich zu lang. Gruß vogelfreier