OpenStreetMap

Timmo's diary

Recent diary entries

Fortschritte bei der Drais-Route

Posted by Timmo on 19 November 2012 in German (Deutsch)

Vor ein paar Tagen habe ich über die Drais-Route, eine lokale Radroute, in Mannheim gebloggt. Ich merkte, dass diese nicht in OSM verzeichnet ist und habe mir vorgenommen, das nachzuholen.

Nachdem ich aus dem Kopf einige bekannte Abschnitte eingetragen habe, wagte ich heute den Versuch die nicht allzu lange Strecke mit dem Velo abzuradeln. Ich begann an der Stelle, an der die Route das zweite mal am Schloss vorbeiführt. Danach folgten einige mir bekannte Wege bis nach Neckarau, wo mein Terra Icognita begann.

Das ging auch einige Zeit lang gut, bis ich am Karlsplatz irgendwie die Orientierung verlor und statt nach Norden(so vermute ich geht die Route weiter), nach Osten in Richtung Seckenheim fuhr. Als mir der Irrweg bewusst wurde, wollte ich aber nicht mehr zurück und bin weiter bis zum Neckar geradelt von wo es ein leichtes zurück nach Hause war.

Wenn demnächst ich mal wieder Zeit und Lust habe werde ich die richtige Route suchen und sie zu mappen. Hoffentlich funktioniert dann mein neuer GPS-Logger, bei dem ich langsam verstehe, warum er auch noch reduziert war...

Bei meiner Tour ist mir ein weiteres Mapping-würdiges Objekt aufgefallen. Als nächstes möchte ich die Bertha Benz Memorial Route mappen. Die ist mir auf dem Rückweg aufgefallen. Fasst hätte ich eine neue Relation angelegt, da in ganz Mannheim keine existierte. Doch da kam mir die Idee mal Google anzuschmeißen und tatsächlich in Bruchsal gab es ein kleines Stück. Dieses hat jetzt ~100 KM entfernt Verwandte.

So weit so gut. Schlaft so auch!

Location: Rheinau, Mannheim, Regierungsbezirk Karlsruhe, Baden-Württemberg, Deutschland, Europäische Union

Drais-Route in Mannheim

Posted by Timmo on 15 November 2012 in German (Deutsch)

Nach meinem Zuzug nach Mannheim habe ich mir immer mal wieder den OSM-Bestand angeguckt und meist nur Kleinigkeiten gemappt. Doch eine Sache rüttelte mich vor kurzer Zeit wach.

Am Westflügel des Schlosses/der Uni beginnt die Drais-Route. Die Drais-Route ist eine nach dem Erfinder des Zweirads benannte Radroute, die den Spuren der weltweit ersten Radtour folgt. Diese Route ist jedoch nicht in OSM enthalten, was mich etwas irritierte. Denn ansonsten ist hier echt viel gemappt, vom Hydranten bis zu Bäckereien - alles drin. Also ran an die Tasten, eine neue Relation erstellen und den Anfang mappen.

Die Route ist noch nicht beendet, doch ich werde mich die Tage trotz des Wetters mal auf den Weg machen und die Route abfahren. Entweder ich kaufe mir noch schnell einen GPS-Logger oder die Falk-Faltkarte muss leiden.

Sollte jemand Tatendrang verspüren und selber beginnen wollen, dann hinterlasse er oder sie mir bitte eine Nachricht, nicht dass wir doppelt tracken ;-)

Location: Innenstadt, Innenstadt/Jungbusch, Mannheim, Regierungsbezirk Karlsruhe, Baden-Württemberg, Deutschland, Europäische Union

Rückblick auf (mehr als) ein Jahr OSM

Posted by Timmo on 19 March 2012 in German (Deutsch)

Mein OSM-Profil gibt an, dass ich seit dem 8. Januar 2011 um 15:30 ein eingetragener Mapper bin. Doch was habe ich in dieser zeit denn schon alles verbockt?

Mein Stadtteil Helfe im Hagener Norden ist in Kooperation mit meinem Kollegen BFX auf OSM genauestens erkundbar. Umliegende Stadtteile haben auch eine Behandlung erfahren und sind ziemlich gut gemappt. Gerade das Gebiet um den Hameckepark ist mein Ziel gewesen, da ich diesen Kartenausschnitt für ein anderes Projekt brauchte.

Ich war auf einem Mappertreffen in Dortmund und habe dort mehr gelernt. Und nach einer Radtour entlang der ehemaligen Innerdeutschen Grenze habe ich viele kleine Orte, die da in der Nähe waren zum Leben erweckt, nachdem mein Tour-Partner die Route (ICT) einpflegte...

In letzter Zeit bin ich eher inaktiv, was auch mit meinem anstehenden ABI zu tun haben kann ;-). Zur Zeit ist mein Langzeitprojekt das Lennetal.

Ich habe merken müssen, dass OSM echt süchtig machen kann. Ob jedoch ein Gesundheitshinweis angebracht werden sollte, muss diskutiert werden.

Das Projekt ist echt klasse und muss weiter leben! Viva OSM!

Location: Boelerheide, Boele, Hagen Nord, Hagen, Regierungsbezirk Arnsberg, Nordrhein-Westfalen, 58097, Deutschland, Europäische Union

Mein Besuch beim Dortmunder Mappertreffen

Posted by Timmo on 5 September 2011 in German (Deutsch)

Wie ich bereits gestern angekündigt habe, war ich gestern Abend mit einem Hagener Freund beim Dortmunder Mappertreffen.

Es hat mir echt gefallen, gerade weil ich bisher nicht wirklich andere Mapper kannte und man sich austauschen konnte. Dabei erfuhr ich einige Dinge, bspw. dass es schon mal in Hagen ein Mappertreffen gegeben hat - ausgerichtet vom CFC Hagen(Computer Fanclub).

Auch konnte mir bei JOSM weitergeholfen werden, sodass ich nun endlich Potlatch2, sowahr es doch meilenweit besser als die erste Version ist, den Rücken zukehren kann. Vielen Dank dafür!

Location: Vorfeld-Südwest (Dortmund-Hbf), Mitte, Dortmund, Regierungsbezirk Arnsberg, Nordrhein-Westfalen, 44147, Deutschland, Europäische Union

Mein Erstes Mal...

Posted by Timmo on 4 September 2011 in German (Deutsch)

Mein heutiges Erstes Mal wird der Besuch bei einem Mappertreffen sein, genauer dem Dortmunder. Ich bin echt gespannt darauf, weil ich mir den Ablauf und eigentlich gar nichts darunter vorstellen kann. Ich hoffe auf ein paar Fragen kann man mir antworten und ich bin gespannt neues zu Erfahren und kennen zu lernen.

Ich werde berichten :-)

Location: Helfe, Boele, Hagen Nord, Hagen, Regierungsbezirk Arnsberg, Nordrhein-Westfalen, 58099, Deutschland, Europäische Union

Der Stadtteil wächst und wächst

Posted by Timmo on 12 May 2011 in German (Deutsch)

Kommen wir zum zweiten Blogpost...

Vor ein paar Monaten meldete ich mich bei OSM an. Nach einigen Versuchen bloggte ich bereits. Damals wurde mir in den Kommentaren so geholfen, dass ich kaum noch aufhören konnte zu mappen :-) (Mit Enter beendet man die Erstellung von wegen :-D )

Nun ist einige Zeit vergangen und es hat sich einiges getan. Waren am Anfang nur die Straßen gezeichnet, kann man jetzt selbst den hinterletzten Mülleimer auf der Karte finden. Wie mir nach einiger Zeit auffiel, sind noch weitere Stadtteilbewohner dabei die Karte zu erweitern. Nach einiger Zeit durfte ich sogar erfahren,dass ein guter Freund von mir da mitmacht :-D
Im Gegensatz zum übrigen Stadtgebiet kann man sich in Helfe nicht mehr verlaufen.
Nach einigen Fahrradtouren habe ich mir jetzt vorgenommen angrenzende Stadtteile mal zu bearbeiten.
OSM ist so gut, dass wir es jetzt sogar bei einer Jugendgruppe für die Schnitzeljagd genutzt haben :-)

Location: Helfe, Boele, Hagen Nord, Hagen, Regierungsbezirk Arnsberg, Nordrhein-Westfalen, 58099, Deutschland, Europäische Union

Ein kurzer Überblick über meinen Einstieg

Posted by Timmo on 17 March 2011 in German (Deutsch)

Nun bin ich seit ca. 2 Monaten bei OSM angemeldet und habe schon einiges geändert. Lange Zeit störte es mich, dass man, wenn man einen Weg vollbracht hatte, den Zeichnen-Cursor nicht weg bekam ;-) Endlich weiß ich nun, dass die gute Enter-Taste da hilft. Erst beim dritten Schauen in die Doku fand ich es.

In meinem Stadtteil und dem ganzen Stadtgebiet habe ich viele Verbesserungen eingefügt und neues implementiert. Ich mag das Projekt sehr, denn nun können Interessierte sich unseren Stadtteil besser vorstellen. Google/Bing Maps Karten haben da ja nicht so den Komfort. Leider sind es nur die Regionen, in denen auch User aktiv sind, die ausgeprägt behandelt werden. Hoffentlich ändert sich dieses in der nächsten Zeit.

Auch finde ich es klasse, dass es immer mehr Symbole und Markierungen gibt. Ich nutze Potlatch 2, weil 1 mir zu primitiv ist irgendwie...

Older Entries | Newer Entries