OpenStreetMap

Euskirchener

Mapper since:
January 07, 2014

Über mich

Hallo! Ich bin das OpenStreetMap-Mitglied „Euskirchener“ und verbessere und ergänze OpenStreetMap im Stadtgebiet von Euskirchen. Mein Schwerpunkt liegt in der Verbesserung der Datenbank ausschließlich innerhalb der Grenzen von diesem (Link) lokalen Gebiet.


Anfragen/Nachrichten/Fehlermeldungen/Austausch

Da ich tatsächlich der absolut einzige Mapper in dem oben genannten Gebiet bin (der regelmäßig und kontinuierlich Bearbeitungen einträgt), empfiehlt es sich alle Anfragen zu diesem Gebiet an mich zu richten, ich bin sozusagen der primäre Ansprechpartner hier in Euskirchen, da die überwiegende Anzahl aller Objekte zuletzt durch mich bearbeitet wurde. Ich bitte sogar darum, mir jegliche Neuigkeiten zukommen zu lassen, die im Euskirchener Stadtgebiet passieren! Dabei sind sowohl Anfänger-Mapper als auch die alten Hasen unter uns angesprochen. Normalerweise bin ich durch die Lokalzeitung, Social Media etc. stets top informiert, was in meiner Heimat passiert. Jedoch erreichen einen nicht immer alle Infos. So kann es beispielsweise sein, dass ein Restaurant oder Geschäft geschlossen wurde und ich das nicht mitbekommen habe. In diesem Falle bitte PN an mich, sodass ich das ganze korrekt eintragen kann (und auch selber etwas von der Info habe für meinen nächsten Besuch dort ;)). In der Regel antworte ich sehr zügig innerhalb eines Tages auf Nachrichten. Neben dem regelmäßigen Erfassen von Informationen kümmere ich sehr stark um die Qualitätssicherung in täglichen Routinekontrollen und verbessere und bewahre die hohe Datenqualität wo es nur geht. Dabei kann es durchaus sein, dass ich deine Bearbeitung nocheinmal nachbessere, wenn mir ein Fehler aufgefallen ist oder nehme einen Edit zum Anlass ähnliche Themen Euskirchen-weit zu verbessern. Sei mir deshalb nicht böse.


weitere Infos

Wer mehr über mich wissen möchte, der kann das gerne auf meiner Benutzerseite auf OpenStreetMap Wiki tun.


HOCHWASSERKATASTROPHE

AKTUELL 14.07./15.07.2021 HOCHWASSERKATASTROPHE IN EUSKIRCHEN: Alle Infos wo innerhalb dieser Grenzen was geändert werden muss bitte an mich melden und mit mir abstimmen, ich pflege eine Liste. Also wo eine Brücke weggebrochen ist, ein Haus zerstört ist etc. mir schreiben und ich kümmere mich. Taggingschema (nur in Euskirchen genutzt, woanders wird ggf. anders erfasst): fixme ans Objekt mit Hashtag #JAHRHUNDERTHOCHWASSER zum besseren Abfragen mit Overpass und danach ein kurzer Text was passiert ist. Lifecycle prefix (destroyed:) nutzen, nichts löschen! Sachen werden ja hoffentlich wahrscheinlich wiederaufgebaut. Weitere Tags zum besseren Filtern auch zwingend ergänzen: damage:date=2021-07-14 damage:event=#flood0721 damage:type=flood Bekannte Zerstörungen:

  • Steinbachtalsperre Damm instabil, Beschädigungen (NICHT gebrochen). Scharte wurde gegraben für niedrigeres Stauziel
  • Brücke Stotzheim Friedrichstraße gebrochen
  • Straße vor Brücke Ringsheimer Allee bei Burg Ringsheim weggespült. Brücke steht noch! - UPDATE 12.10.2021 User OSMRhb hat die Straße wieder freigegeben, habe ich ebenfalls am heutigen Tag in den Nachrichten gehört
  • Brücke Erftauen Wasserspielplatz gebrochen
  • Brücke Roitzheim/Euskirchen K24 Roitzheimer Straße teilweise beschädigt ( (Update 24.07.21: wieder befahrbar, einseitig)
  • Straße vor Brücke Roitzheim Caspar-Müller-Straße abgesackt/Loch (Straßensperrungen davor und danach hat User dmo84 erfasst, unklar ob die Straße hier auch beschädigt ist oder er nur die Sperrung an sich erfassen wollte) - UPDATE 06.08.2021 User PiefkeKarlFriedrich meldet Caspar- Müller Str. gesperrt aber befahrbar, nur kleines Stück besteht aus Schotter jetzt. -UPDATE 20.08.2021 Euskirchener: Brücke gesperrt, wird abgerissen, Behelfsbrücke direkt daneben temporär
  • Straße vor Bahnübergang Georg Park abgesackt/Loch (Schienenabschnitt hat User dmo84 erfasst, unklar ob die Schiene hier auch beschädigt ist oder er nur die Sperrung an sich erfassen wollte) - UPDATE 12.08.2021 User UWJ meldet Straße wieder frei, Schiene unklar, dazu aber die kleine Brücke im Auelsburg-Park gesperrt - UPDATE 08.09.2021 anonyme Note 2841257 meldet kleine Brücke wieder frei.
  • Feldwege entlang der Erft weg (z.B. Stotzheim Am Domhof Richtung Roitzheim)
  • Kreuzweingarten Hubertusstraße + Feldweg (hat User dmo84 erfasst, unklar ob die Straße hier auch beschädigt ist oder er nur die Sperrung an sich erfassen wollte) - UPDATE 07.08.2021: Hubertusstraße in Kreuzweingarten ist nicht mehr gesperrt! befahrbar für Autos lediglich ein kleines Stück ist jetzt Schotter. (hat mir User PiefkeKarlFriedrich gemeldet, danke!)
  • Palmersheim Monikastraße K51 um die Brücke Orbach (hat User dmo84 erfasst, unklar ob die Straße hier auch beschädigt ist oder er nur die Sperrung an sich erfassen wollte) - UPDATE 04.08.2021: User PiefkeKarlFriedrich meldet ausgebesserte Straße, mit Ampelregelung wieder einseitig befahrbar
  • Stotzheim Domhof Reitplatz weg (hat User Eifelkobold! erfasst)
  • Roitzheim Sportplatz weg (hat User Eifelkobold! erfasst)
  • Roitzheim Lilienstraße beschädigt, stellenweise weg (hat User Eifelkobold! erfasst) - Zusatzinfo von User PiefkeKarlFriedrich: In Rotzheim ist kleines Stück von 20m Lilienstraße weg, rest befahrbar und auch nicht gesperrt.
  • Orbach wurde jetzt schon am Ortsausgang Schweinheim bei der Furt künstlich neugeleitet (hat mir User PiefkeKarlFriedrich gemeldet, danke! Wenn Foto vorliegt kann ich es anpassen)
  • Zur Zeit ist Schweinheim Irmelsgasse zwischen Schweinheimerstr. und Weingartsgasse unpassierbar /gesperrt für Autos (künstliches Loch! für Kanal?) (hat mir User PiefkeKarlFriedrich gemeldet, danke!) - UPDATE 15.08.2021 User ZB_BN meldet die Straße ist frei
  • Trafostation Brücke Friedrichstraße Stotzheim abgerissen (hat User UWJ eingetragen) - UPDATE 20.09.2021 anonyme Note 2861440 (vermutlich User UWJ) meldet neue Trafostation gebaut
  • Bushaltestelle Stotzheim Bf Ersatzhalstelle eingerichtet “um die Ecke” vorm Telekom-Kasten
  • Waldweg Flamersheimer Wald der als erstes ab Ursprung des Daßsiefen diesen quert an dieser Stelle von der Flut weggespült und unpassierbar. Es klafft ein ca. 4m breites und 3m tiefes Loch (hat User Thron2 gemeldet, danke!)
  • Innenstadt (Geschäfte) überflutet (bleibt bitte alles so. Remote-Mapping alles auf demolished wäre ein Heiden Aufwand. Abwarten, ja es werden sicherlich Geschäfte insolvent und dauerhaft schließen. Es werden aber auch sicherlich viele aufräumen und wiedereröffnen. Also erstmal abwarten. Hier würde ich gemäß der Regeln im Wiki alles so lassen und erst wenn Geschäfte offiziell “aufgeben” in OSM schließen. https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Good_practice#Mappe_keine_vor.C3.BCbergehenden_Ereignisse_und_Objekte_tempor.C3.A4rer_Natur).
  • weitere Meldungen von User PiefkeKarlFriedrich, da scheinbar keine Zerstörung sondern nur vorübergehende Sperre wurde das nicht gemappt: Ringsheimer Str. ist ab Waldau gesperrt. Frei für Zufahrt Munitionslager und für Anlieger bis Baustelle. -Spielplatz Steinbachtalsperre wohl gut überlebt, aber gesperrt zur Zeit - Ein Feldweg ist wegen immer noch aktueller Überschwemmung nahe Melderhof Richtung Flamersheim weiterhin unpassierbar. (an der Stelle von OSM-Note-Marker 2789845)
  • Feldweg An der Fließ Weg unter Brücke A1 stark beschädigt (gesehen am 9.10.2021) nur noch zu Fuß oder mit getragenem Fahrrad passierbar. (hat User Mappermopper gemeldet per OSM-Note)
  • Brücke Burg Veynau über Veybach “Die Brücke ist aktuell (hab ich am 9.10.2021 gesehen) weggerissen, der Weg also nicht nutzbar.” (hat User Mappermopper gemeldet per OSM-Note)

Das oben genannte Tagging ist hauptsächlich in meiner Heimatregion entstanden und nach Absprache mit dem User Eifelkobold! aus dem Raum Mechernich (Danke! geht raus) gemäß existierender Tags im Wiki. Des weiteren kann ich nur sagen, was ich vor Ort erkunde wird gemappt, ansonsten bleibt alles so wie es ist. Uns Mappern werden schon irgendwann Luftbilder vorliegen wo wir das Ausmaß der Katastrophe erfassen werden. Ansonsten kann ich mich einer Aussage von User Nakaner (Danke! geht raus) anschließen, Zitat von ihm auf eine Note:

“für einzelne zerstörte Gebäude, insbesondere in einem Ort, der es prominent in die Schlagzeilen geschafft hat, lohnt es sich nicht, einen Fehlerhinweis anzulegen. Es ist allen bewusst, dass viele Gebäude und viel Infrastruktur beschädigt oder zerstört sind. Wenn die Lage sich etwas beruhigt hat, wird in OSM das koordiniert angegangen werden.

Wie im deutschen OSM-Forum und auf der Mailingliste Talk-de erörtert, unterbleiben Änderungen am Gebäudebestand im Ahrtal vorerst. Die Änderungen beschränken sich auf unpassierbare Verkehrswege. https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=73292 https://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/2021-July/117364.html

Für das Schließen der Fehlermitteilung ohne eine Änderung bitte ich daher um Verständnis.

Viele Grüße Michael”