OpenStreetMap

walloHerbrechtingen

Mapper since: June 03, 2011 | Contributor terms: Accepted over 3 years ago

Seit 2011 mit GPS-Aufnahmegeräten unterwegs. Eines habe ich immer noch: WBT 201. Inzwischen auch mit Smartphone (osmand) in meiner Gegend (Schwäbische Alb um Heidenheim herum) mit dem Rad auf der Pirsch nach Neuem. Erst 2013 bin ich darauf gekommen, dass es praktische Hilfsmittel gibt, ein Haus rechteckig zu bekommen oder bing zu verwenden. Mein Schwerpunkt ist die Erfassung von Gebäuden, wenn möglich mit kompletter Adresse. (nach und nach mache ich die von mir "verbrochenen" schiefen Häuser rechteckig) An zweiter Stelle folgen die kleinen Wege, insbesondere für Fußgänger und/oder Radfahrer. Auch das Schienennetz im Brenztal habe ich im Blick. Besonders scharf bin ich auf Neues (=Baugebiete, Häuser Straßen, Wege) damit OSM den prof. Karten immer ein wenig voraus ist. Ausdrücklich seien meine Mapper-Kollegen aufgefordert, Hinweise zu geben, sollten sie eine Anmerkung haben!