OpenStreetMap

dx125's Diary Comments

Diary Comments added by dx125

Post When Comment
Multipylogone sind der Tod von OSM over 3 years ago

Aus gegebenem Anlass: Es gab in den letzten Wochen im OSM-Forum eine Diskussion zum Thema. Eine “Empfehlung” mit der Zielsetzung, die übermäßige Verwendung von Multipolygonen einzudämmen und auf das Notwendigste zu beschränken, steht ab heute im OSM-Wiki zur Abstimmung: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Proposed_features/Empfehlung_zur_Verwendung_von_Multipolygonen.

Multipylogone sind der Tod von OSM over 3 years ago

Sehe ich prinzipiell auch so: Multipolygone ja, da wo es Sinn macht, aber bitte keine Monster-MPs. Vorhandene Monster-MPs sollten nach und nach aufgelöst werden. MPs sind m. E. der richtige Ansatz, wenn in einer überschaubaren Einzelfläche tatsächlich noch ein oder mehrere Flächeninseln liegen. JOSM ist für Arbeiten an MPs gut geeignet.

Ich stimme auch User öreg (Georg) zu: Verklebungen von FlächenGrenzen an Wege, Bachläufe behindern korrektes Mapping. Ich bin froh, daß in “meinem” Revier momentan kein Großverkleber sein Unwesen treibt und man lediglich Altlasten auflösen muss.