OpenStreetMap

öreg's Diary Comments

Diary Comments added by öreg

Post When Comment
Multipylogone sind der Tod von OSM over 4 years ago

Hi ! Als Späteinsteiger bin ich vollkommen Deiner Meinung! Wenn ich mal herumradle und die Karte zur Wirklichkeit anpssen will, habe ich oft Probleme mit den Mammutmultipoligonen. Die kann ich aber zu Not mitlerweile teilen,verkleinern. Ich versuche allerdings die alte Linien zu nutzen. So verkleinere ich immer nur soviel wie es für mich nötig. Viel schlimmer finde ich die Gewohnheit, wenn einer die Grenze der Gebietsflächen auf die Straßen, od. auf die Wasserwege legt. Falls die Gebietsfläche, auf den Track gelegt wurde, so sehe ich auf mein Navi auf diesem Wegstück keine Straße mehr, sondern nur eine duchgehende Linie. Vor allem am Anfang war das ein Problem. Aber der Mensch ist -wieman sagt- ein Gewohnheitstier. Man gewöhnt sich fast an alles.

Ich sehe viel gpx-Aufnahmen auf Deine Seite. Ist das nicht hinderlich beim Editieren? Ich hatte jede Menge Zeit gebraucht als ich etwa 900 Aufnahmen erreicht habe. Nachdem ich sie gelöscht habe, ging es wieder flott! Seitdem lösche ich meine Aufnahmen regelmäßig, damit sie nicht wieder soviel werden und Probleme bereiten. Gruß: Georg