OpenStreetMap

OSM einfach einbinden

Posted by xeen on 24 January 2010 in German (Deutsch)

Auch wenn viele die OpenStreetMap ganz hübsch finden, ist der Aufwand sie ordentlich einzubinden doch relativ hoch. OpenLayers ist mächtig und braucht dementsprechend Einarbeitungszeit bis man damit erreicht, was man möchte.

Das ist nicht sehr optimal um die OSM zu verbreiten. Deswegen habe ich einen kleinen Wrapper geschrieben, mit dem sich die Karte mit minimalem Aufwand und Verständnis der dahinter liegenden Techniken einbinden lässt. Es handelt sich dabei nicht um ein Tutorial, sondern ein kopier-freundliches, lauffähiges Beispiel.

Im Idealfall kopiert man dann nur einige Zeilen Quelltext und ändert die Marker/Points of Interest. Ggf. muss man die Größe der Karte noch an das Design anpassen – mehr aber nicht.

Der Quelltext ist ausführlich auf Deutsch kommentiert und findet sich unter:

http://mathphys.fsk.uni-heidelberg.de/~stefan/osm/

Noch sehr umständlich ist leider die Erstellung einer nicht-Javascript Version, da man dazu manuell die Karte als Grafik anlegen muss. Dass die Exporttools auf osm.org wenig intuitiv bedienbar sind, macht die Sache auch nicht leichter.

Bisher konnte ich damit das Kirchoff Institut für Physik [1] und das Mathematische Institut [2] überzeugen. Beide verwenden aber eine ältere Version, die weniger konnte und einige Nachteile hatte.

Für Verbesserungsvorschläge bin ich offen, einfach in die Kommentare posten oder direkt an mich schreiben.

Grüße
xeen

[1] http://www.kip.uni-heidelberg.de/general/anreise.php
[2] http://www.mathi.uni-heidelberg.de/siteplan/osm_public_transport.html

Comment from xeen on 24 January 2010 at 16:07

Kannte ich noch nicht, danke für den Link!

Hide this comment

Comment from Tric on 25 January 2010 at 09:59

Hallo ich würde es toll finden, wenn man die POI's direkt aus der OSM Datenbank hinzufügen könnte und selber ein Bildchen wählen. Z.Bsp. für Tauchplätze, diese werden von den standard Rendern noch nicht gerendert, sind aber zum Teil schon in OSM drin.

Hide this comment

Comment from deltabrasil on 25 January 2010 at 10:57

@Tric Wenns nicht gerendert wird, bauste den Mapnikl Source um, dass er rendert, ist ja Opensource...

@xeen Nette Seite, fehlt zwar ne API Dokumentation aber passt schon für den Hausgebrauch durchaus brauchbar...

Hide this comment

Leave a comment

Parsed with Markdown

  • Headings

    # Heading
    ## Subheading

  • Unordered list

    * First item
    * Second item

  • Ordered list

    1. First item
    2. Second item

  • Link

    [Text](URL)
  • Image

    ![Alt text](URL)

Login to leave a comment