OpenStreetMap

Straßen als gespertt markieren?

Posted by stbelgien on 12 October 2011 in German (Deutsch)

hab mal ne frage bei uns in der Stadt (Eupen Belgien) sind momentag einige Traßen wegen Straßen und Kanalsanierung gespert oder zeitweilig Einbahn kann man Straßen als gespertt markieren?

Location: Hufengasse, Eupen, Verviers, Lüttich, Wallonien, 4700, Belgien

Comment from Chaos99 on 13 October 2011 at 06:30

Leider ist mir keine Ein-Klick-Methode bekannt.

Du kannst entweder die Sache erst einmal nur in openstreetbugs markieren, das ist wenig Aufwand, bringt aber auch nicht sofort etwas.

Oder du traegst selbst die Sperrung ein, und zwar mit den ueblichen Tags. Also ganz normal als Einbahn, als access=no oder mit Abbiegebeschraenkungen. Das ist natuerlich aufwaendig.

Hilfreich waere es, wenn du irgendwo (openstreetbugs, note=) dokumentierst, dass das temporaere Aenderungen sind. Oder, noch besser, es dir zur persoenlichen Aufgabe machst genau diese Aenderung auch wieder zurueckzunehmen, wenn die Baustelle wieder verschwunden ist.

So habe ich das zumindest bisher gehandhabt.

Hide this comment

Comment from Zartbitter on 13 October 2011 at 06:51

Wenn die Sperre länger dauert und die Straße wegen Baumaßnahmen wirklich komplett gesperrt ist, kannst du auch statt z.B. highway=residential sowas eintragen: highway=construction, construction=residential. Eine note dazu ist immer nützlich.

Hide this comment

Comment from jaltux on 13 October 2011 at 07:28

Hallo,

Zartbitter hat dir ja schon die wichtigsten Tags genannt.

Den Zeitraum der Sperre kannst du ja noch mit date_on und date_off definieren.

Mit den Tags description=* oder note=* kannst du weitere Informationen zur Baumaßnahme einfügen.

Mit dem Tag url=http.... kannst du auf eine eventuelle Website verweisen, auf der weitere Informationen zu der Baumaßnahme veröffentlicht werden.

Gruß
Jaltux

www.lauftreff-hirzweiler.de

Hide this comment

Comment from !i! on 13 October 2011 at 09:51

Jups aber bedenke bitte, dass es nicht Sinn macht jede kleinere Baustelle zu erfassen, die nur für 1-2 Wochen dort ist. Die muss ja später auch jemand sichten und wieder entfernen :) Ansonsten aber immer ran an den Speck, in Rostock markieren wir auch die ganzen Baugebiete.

Hide this comment

Comment from stbelgien on 13 October 2011 at 13:00

danke für eure vielen tips

also bin noch recht neu hier deswegen weiss ich noch nich was tags und openstreetbugs sind?

Hide this comment

Comment from stbelgien on 13 October 2011 at 13:03

und wie setzt man Abbiegebeschraenkungen?

Hide this comment

Comment from jaltux on 13 October 2011 at 13:20

Hallo stbelgien,

schau mal hier unter den folgenden Links nach, da findest du viele hinweise auf das Tagging von Straßen und Verkehrsschildern:

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Germany_roads_tagging

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Road_signs_in_Germany

Gruß

jaltux

www.lauftreff-hirzweiler.de

Hide this comment

Leave a comment

Parsed with Markdown

  • Headings

    # Heading
    ## Subheading

  • Unordered list

    * First item
    * Second item

  • Ordered list

    1. First item
    2. Second item

  • Link

    [Text](URL)
  • Image

    ![Alt text](URL)

Login to leave a comment