OpenStreetMap

Häuser mit Nummern

Posted by schu-r on 12 September 2013 in German (Deutsch)

Hallo !

Ich wollte OSM als Navi Ersatz verwenden. Bin in meiner näheren Umgebung aber schnell an die Grenzen gestossen. Kein einziges Haus ist eingezeichnet. Keine Nummer eingetragen. Wie soll das Navi mich denn da finden?

Ich habe mal meinen Wohnort (Harland) mal alle Häuser eingetragen und auch mit Hausnummern und Adressangabe versehen. Da ich das ganze das erste mal mache und auch vorhabe hier nicht aufzuhören,. wollte ich fragen.

  1. Ist es auch erwünscht dass alle Wohnhäuser eingetragen werden ?
  2. Könnte sich das mal jemand ansehen, ob Ich was wichtiges falsch gemacht habe? (Ich glaube irgendwie kommt man über mein Profil an den Wohnort. Er ist eingetragen)
  3. Will mir jemand helfen?

Bin für jedes Kommentar (Gut oder schlecht) offen.

Die Häuser bekomme ich doch über geoimage und die Hausnummern über http://atlas.noe.gv.at/

Danke allen Antworten.

Location: Harland, Melk, Niederösterreich, Österreich

Comment from maigel on 13 September 2013 at 17:03

Herzlich willkommen bei Openstreetmap.

Ich hoffe es kommt nicht allzu negativ rüber, wenn ich gleichmal etwas kritisiere und zwar die Quelle für die Hausnummern. Die Hausnummern aus http://atlas.noe.gv.at zu übernehmen ist keine gute Idee, weil das zu Lizenzproblemen führt. In ihren Lizenzbedingungen untersagen sie eine komerzielle Nutzung sogar ausdrücklich. Die Nutzung von solchen unfreien Daten führt im schlimmsten Fall dazu, dass deine Daten aus Openstreetmap wieder gelöscht werden (müssen). Also die Hausnummern am besten direkt vor Ort erfassen auch wenn's mühseliger ist. Geoimage ist unproblematisch, laut Wiki sind sie ausdrücklich mit der Nutzung durch Openstreetmap einverstanden. Ich hoffe, ich habe Dich jetzt nicht demotiviert, denn neue aktive Mapper sind immer willkommen.

Hide this comment

Comment from Nakaner on 13 September 2013 at 20:11

Hallo schu-r,

baut man in Harland nicht rechtwinklig? Wenn du in JOSM die Gebäude Harland 29 und 31 markierst und Q drückst, werden alle Winkel rechtwinklig gemacht. Wenn du mehrere aneinandergebaute Gebäude (z.B. Reihenhäuser im Neubaugebiet) markierst, werden sie gemeinsam rechtwinklig gemacht.

Könntest du bitte außerdem darauf achten, Gebäude nicht mit Straßen zu verbinden, es sei denn, die Straße führt durch das Gebäude hindurch (Durchfahrt in Innenhof o.ä.)? Bei Harland 29 ist das der Fall. Wenn du beim Zeichnen Strg gedrückt hälst, ist der Punktfang deaktiviert und du kannst eng entlang einer bestehenden Linie zeichnen.

Was die Hausnummern vom NÖ Atlas angeht, habe ich nur eine schlechte Nachricht für dich. Die Daten müssen leider gelöscht werden, da wir nicht die dafür nötigen Rechte haben. Du musst die Daten vor Ort erfassen. Wenn du das nicht in den nächsten Tagen tun kannst, bitte ich dich, die Hausnummern zu löschen. Gib dabei als Changeset-Kommentar etwas Aussagekräftiges ein, damit man es nicht als Vandalismus einstuft. Wenn du die Daten als Ortskundiger bestätigen kannst, kannst du die Daten in OSM lassen.

Für das Erfassen der Hausnummern gibt es verschiedene Techniken, vier gebräuchliche habe ich vor einigen Monaten mal in meinem Blog beschrieben. Wenn du die Daten

Viele Grüße

Michael

Hide this comment

Comment from malenki on 14 September 2013 at 06:03

Willkommen bei OSM!

Ja, es ist erwünscht, dass alle Wohngebäude eingetragen werden. Du darfst sogar die Nebengebäude abmalen. :)

Was du verbessern könntest wurde bereits erwähnt.

Zum Zeichnen von Gebäuden empfehle ich dir das Plugin buildings_tools. Ein rechtwinkliges Gebäude ist mit zwei Klicks und Ziehen gezeichnet; in den Einstellungen lassen sich automatisch zu verwendende Tags festlegen. Mit "Flächen erstellen" (oder "X") kannst du aus Gebäuden mit zwei weiteren Klicks (zwei Nodes auf dem Gebäudeweg erzeugen) und einmal ziehen bequem z.B. ein rechtwinkliges Vordach erzeugen.

hth
malenki

Hide this comment

Comment from schu-r on 14 September 2013 at 08:49

Hallo !

Ich bin überwältigt, wie viele Antworten hier kommen. Vielen Dank an alle die sich mühe gemacht habe nein paar Zeilen zu Schreiben.

Folgendes hab ich für mich gelernt und auch schon umgesetzt. * Alle Gebäude sind nun rechtwinkling (dort wo sie es sein müssen). Hab mir nun für weitere das building_tool Plugin für josm heruntergeladen. * atlas.noe.gv.at wird nicht mehr benutzt. Die Hausnummern hab ich händisch noch mal kontrolliert (Wohne ja in dem Dorf) * hab addr:street durch addr:place ersetzt und dabi das Wiki für weitere Tags gelesen. * Passe beim zeichnen besser auf, damit nicht wieder Häuser mit Strassen verbinde. * werde mich gleich über das nächste Dorf in meiner Gegend hermachen.

Danke an alle. Ich liebe auch negative Kritik. Nur so kann man was lernen.

Hide this comment

Comment from Nakaner on 14 September 2013 at 17:13

Eins hat noch niemand erwähnt. Wenn du schon die Gebäude abzeichnest, kannst du auch gleich noch die residential-Fläche erfassen. Einfach um die Wohn- und Mischgebiete eine Linie zeichnen und mit landuse=residential taggen. Bei Gewerbe- und Industriegebieten kannst du landuse=commercial bzw. industrial verwenden, einen einzelnen Bauernhof außerhalb eines Ortes/Weilers (sofern sie noch Landwirtschaft betreiben) kannst du mit landuse=farmyard taggen. Was die Genauigkeit der gezeichneten Linie angeht, kannst du dich an St. Georgen am Ybbsfelde orientieren.

Hide this comment

Leave a comment

Parsed with Markdown

  • Headings

    # Heading
    ## Subheading

  • Unordered list

    * First item
    * Second item

  • Ordered list

    1. First item
    2. Second item

  • Link

    [Text](URL)
  • Image

    ![Alt text](URL)

Login to leave a comment