OpenStreetMap

Hausnummerauswertung: willkommen Berlin und Dresden und Übersichtszahlen

Posted by okilimu on 6 February 2014 in German (Deutsch)

Neue Auswertungen und Übersicht

Ende Januar kam Dresden hinzu, gestern Berlin.

Damit ist jetzt die Auswertung für 11 Gemeinden in Deutschland verfügbar [1].

Es sind sowohl Großstädte (Berlin, München, Köln, Bremen, Augsburg), aber auch dörfliche Gemeinden vorhanden.

OSM-Hausnummernabdeckung

Zusammen sind in den 11 Gemeinden 953.241 offiziell Hausnummern vergeben. In einigen Gemeinden gibt es in verschiedenen Stadtteilen namensgleiche Straßen, daher sind in den Gemeinde-Gesamtauswertungen bisher nur 923.098 offizielle Hausnummern auswertbar und davon sind in OSM 428.260 Hausnummern enthalten. Das entspricht einer Abdeckung von 46,4%.

Beispielwerte für OSM-Hausnummerabdeckungen

Ich werde eine Übersichtstabelle erstellen, wenn ich den derzeitigen Schwund in der Auswertung beseitigt habe.

Daher vorerst nur einige Zahlen: unter den Großstädten geht die Abdeckung von Berlin 29,1% (abs. 103.569 Hnrn) bis Augsburg 98,0% (abs. 40.575).

Spitzenreiter im Zuwachs ist München: aktuell 62,4% (abs. 94.536), seit Auswertungsbeginn am 1.8.2013 bis heute ein Zuwachs von etwa 34.000 Hausnummern im halben Jahr, Wahnsinn!

Anteil an gesamten deutschen Hausnummern

Die 11 Gemeinden bringen zusammen 7,2 Mio Einwohner, weil wir netterweise bereits die Mio-Städte Berlin, Köln und München dabei haben, also ingesamt können wir mit den wenigen Gemeinden bereits die Hausnummern für 9% aller Deutschen auswerten.

Städtische und ländlische Hausnummer/Einwohnerzahlen

Ich stelle im nachfolgenden den Faktor Einwohner einer Gemeinde im Verhältsnis zu den Anzahl offizieller Hausnummern in Bezug. Also wieviele Einwohner der Gemeinde teilen sich eine Hausnummer.

Großstädte München 9,2; Berlin 9,0; Dresden 8,2, Augsburg 6,6, Köln 6,5

Großstadt Ausreißer Bremen 3,8

Mittelstädte Kaufbeuren 4,2, Aichach 3,4

Landstädte: Kühbach 3,1, Schiltberg 3,1

Die Einwohner der Gemeinden entstammen Destatis Gemeindeverzeichnis von Anfang Januar 2014. Die Faktoren habe ich auf 1 Nachkommastelle gerundet.

Mit den Zahlen und dem Destatis Gemeindeverzeichnis könnte man versuchen, eine Anzahl Hausnummern in Deutschland zu approximieren.

Hausnummerauswertung Gemeinde Altmünster, Österreich

Übrigens gibt es auch eine Hausnummerauswertung für die Gemeinde Altmünster in Österreich [2]. Die URL wird gebraucht, weil ich die Auswahl nach Ländern noch nicht integriert habe, sorry.

[1] http://regio-osm.de/hausnummerauswertung/index.html

[2] http://regio-osm.de/hausnummerauswertung/auswertung_auswahlort?land=%C3%96sterreich

Comment from geozeisig on 16 February 2014 at 07:56

In Gebieten die schon abgehakt waren ist nun doch noch bedarf. Aber oft werden Nummer mit Buchstaben zB 53d nicht erkannt. Müssen es unbedingt große Buchstaben sein?

Hide this comment

Leave a comment

Parsed with Markdown

  • Headings

    # Heading
    ## Subheading

  • Unordered list

    * First item
    * Second item

  • Ordered list

    1. First item
    2. Second item

  • Link

    [Text](URL)
  • Image

    ![Alt text](URL)

Login to leave a comment