OpenStreetMap

name=* vs. name=*

Posted by nomatrix on 3 March 2014 in German (Deutsch)

da gibt es tags wie loc_name=* und die leute benutzen es nicht. hauptsache die dinge haben name=*. vollkommen egal ob eine software unterscheiden kann was für eine art name das ist..

nun darf ich bis zum sankt nimmerleinstag eine false-positiv-liste pflegen und regelmässig den strassenindex durchgehen um mein navi von dingen wie "abkürzung" oder "durchgang" zu befreien

weil die leute nur von zwölf bis mittag denken können.

ich warte auf den tag, an dem die leute ihre grössflächig im garten angelegte märklin-bahn mappen und die strassennamen in osm einpflegen. auf dass es die dorfstrasse in einer stadt plötzlich 10 mal an verschiedenen positionen gibt.

natürlich mappen wir nur das was real gegeben ist. aber so eine märklin bahn kann genau so real im garten aufgebaut sein wie dieser blog auf osm existiert.

ich bin dafür dass tags wie loc_name abgeschafft werden. sofort !!!

und hier noch eine liste, und da noch eine liste, und hier noch eine ... weli es in osm nur name=* gibt. etwas anderes gibt es ja nicht. es muss ja auch alles name=*. alles andere würde es ja auch zu einfach machen. weil wir wollen es ja kompliziert haben. wobei ich nicht teil von diesem "wir" bin.

Comment from JohnDoe23 on 3 March 2014 at 10:42

Aber dann erscheint der Name doch nicht auf der Karte, wenn man ihn nicht in name=* reinschreibt!!!

Ich finde es frustrierend, wenn ich des öfteren mal über einen "Weg zum Strand", "Waldweg", Weg namens "Anlieger frei", ... stolpere.

Hide this comment

Comment from nomatrix on 5 March 2014 at 09:40

in welcher karte? erwartest du etwa dass wir für den rendere mappen? oder ein navigationssystem? oder für sonst irgendetwas? neiiiiiin.

wir mappen hier damit auf den osm servern ganz viele wirre daten liegen die wir dann mit ganz vielen anderen listen querschalten werden müssen. das wäre doch sonst alles viel zu einfach. in der osm-datenbank darf keinerlei logik oder unterscheidungsmerkmal enthalten sein, niemals.

da komme ich dann zur frage, warum strassen imt residential, path und dergleichen unterschieden werden. das kann man doch auch mit externen listen machen.

warum wird bei solchen dingen ein unterschied gemacht, aber bei name nicht. ich begreife es einfach nicht.

Hide this comment

Leave a comment

Parsed with Markdown

  • Headings

    # Heading
    ## Subheading

  • Unordered list

    * First item
    * Second item

  • Ordered list

    1. First item
    2. Second item

  • Link

    [Text](URL)
  • Image

    ![Alt text](URL)

Login to leave a comment