OpenStreetMap

telefonzellen werden abgebaut

Posted by nomatrix on 16 September 2012 in German (Deutsch)

da erhielt ich von einem netten telekom-mitarbeiter vor etwa fünf monaten eine liste mit 260 telefonzellen in dieser stadt. ich bin mit dem guten mann so verblieben, dass ich gelegentlich aktualisierungen der standorte erhalten kann. das ist vor einigen tagen geschehen.

11 von 260 standorten wurden in den letzten 5 monaten abgebaut. rein rechnerisch dürfte es somit in etwa 10 jahren keine telefonzellen mehr geben.

no need to comment

Comment from Timmo on 26 September 2012 at 11:17

Will aber kommentieren... :(

Diesen Trend wird man vermutlich gar nicht mehr aufhalten können. In Norwegen gibt es im ganzen Land nur noch 400 Telefonzellen, von denen 100 schonmal unter Denkmalschutz gestellt wurden. Ich war zufällig in einem Dorf, in dem es noch eine gab und da haben sich Leute echt mit Fotografieren lassen. Deutschland ist da nicht so Fortschrittlich wie Norwegen, aber ich teile deine Meinung, dass es vermutl. in 10 Jahren so sein wird.

Hide this comment

Comment from nomatrix on 29 September 2012 at 00:34

der gute mann von der deutschen telekom ag meinte, die einnahmen die an einem standort entstehen würden die laufenden kosten eines standortes nicht mehr deken. absolut nachvollziehbar. etwas was sich auch jeder denken kann. trotzdem, ein kleines bischen blicke ich dem mit sorge entgegen.

ich will da nicht unbedingt eine predigt über das halten was die gesellschaft mir so präsentiert, aber gibt mindestens einen grund warum es in durchaus abgelegenen gebieten fernspecher geben sollte so wie es sie an der autobahn gibt.

Hide this comment

Leave a comment

Parsed with Markdown

  • Headings

    # Heading
    ## Subheading

  • Unordered list

    * First item
    * Second item

  • Ordered list

    1. First item
    2. Second item

  • Link

    [Text](URL)
  • Image

    ![Alt text](URL)

Login to leave a comment