OpenStreetMap

fkv's notes

Notes submitted or commented on by fkv

« Previous | Page 2 | Next »

Id Creator Description Created at Last changed
open 256132

Die gelbe Markierung Dreistetten- Einhornhöhle- Zimmermannplatzl geht bis zur Tafel beim Rastplatz und endet nicht, wie in der Karte, östlich davon beim 231, die grüne Markierung Eselweg kommt von Waldegg und geht vom Rastplatz direkt nach Süden in den Wald und nicht nach Osten Richtung 231 und wieder retour. Zwischen Rastplatz und 231 finden sich in der Natur nämlich keine grünen (Eselweg) und rot/weiß/rot (01A) Markierungen, sondern nur die weiß/gelb/weiß (zur Einhornhöhle mit Wegweiser) Markierungen

12 days ago 5 days ago
open 258398

der geläufige (und wohl auch richtige) Name ist "Hausenberg"

6 days ago 5 days ago
closed 258269

Landesklinikum wurde umbenannt in Universitätsklinikum

6 days ago 5 days ago
closed 255583

richtiger Straßenname: Am Weichselgarten

13 days ago 5 days ago
closed 255584

Straßenname: Rehstraße

13 days ago 5 days ago
closed 255587

Straßenname: Sonnenblumenstraße

13 days ago 5 days ago
closed 255582

Straßenname: Getreidegasse

13 days ago 5 days ago
closed 255580

Straßenname: Akazienweg

13 days ago 5 days ago
closed 251633

Nachdem laut User fkv die Durchgangshöhle "Völlerin", wie sie im Kataster genannt wird, in Wirklichkeit nicht so heißt, sollte man diese Höhle auch umbenennen zB auf "Vertikaldurchgang", denn als Heahnakräuln wird unter Einheimischen der hühnerkrallenartig auseinander laufende Weg darüber genannt.

21 days ago 7 days ago
open 217553

Aussichtspunkt, Kaufhaus Steffl , 7. Etage,
mit Mozartbüste und Gedenktafel.
Aus Wikipedia: Eine gemeinsame Geschichte verbindet das Haus mit Wolfgang Amadeus Mozart. Im „Mozarthof“ an der Rückseite des heutigen Gebäudes komponierte er in seinem letzten Lebensjahr 1791 die „Zauberflöte“ und das Requiem. Mit der vermutlich letzten erhaltenen Original-Büste Mozarts ist dieses Stück weltweiter Kulturgeschichte im Haus weiterhin präsent.
Eine Gedenktafel erinnert daran, dass auf dem Grundstück an der Hinterfront des Kaufhauses, Rauhensteingasse 8, einst das Kleine Kaiserhaus stand, in dem Wolfgang Amadeus Mozart am 5. Dezember 1791 gestorben ist.

2 months ago 9 days ago

« Previous | Page 2 | Next »