OpenStreetMap

Unterstützung neuer Mapper

Posted by cracklinrain on 11 May 2013 in German (Deutsch)

In den Zeiten um Feiertage gibt es in OSM immer wieder viele Neulinge und dann wird teilweise auch schon einmal der Landuse einer gesamten Stadt gemapt.

Aber in OSM ist nicht alles so einfach wie es am Anfang zu sein scheint. Es gibt so manche Regel, die nicht ausreichend und klar dokumentiert ist oder/und (dann) einfach nicht beachtet wird. Und wenn man dann im Kartographier-Eifer ist, kann es dann schon einmal sein, das eine Menge ganz umsonst war - Möglicherweise daher sind die ältesten Knoten so mancher Kartographierer bereits wieder gelöscht.

All das kann nur durch eine starke Community aufgefangen werden. Mit den vorhandenen (wie http://owl.apis.dev.openstreetmap.org/) ist bereits ein Bisschen möglich, aber sicherlich sind noch viele weitere und bessere Community-Werkzeuge von bedarf.

Das wichtigste muss immer sein, unerfahrene Nutzer darauf aufmerksam zu machen, wenn etwas nicht sinnvoll ist und dann auf das Wiki zu verweisen. Eine Mail zu bekommen, wenn man sich neu angemeldet hat, kann da nur der erste Schritt sein.

Die Schritte danach wären Werkzeuge, die einem Änderungssätze übersichtlich darstellen. Oder Beobachtungslisten von Objekten und Bereichen mit E-Mail-Benachrichtigung. Vielleicht sogar eine Grundfunktion, die anzeigt, wenn Objekte, die man angelegt hat oder zuletzt editiert hat, editiert werden.

Eine stärkere Community-Arbeit hätte den Vorteil, dass man wesentlich homogenere Daten hätte und neue Nutzer schneller lernen würden und eigene Fehler korrigieren könnten. Ohne sie gibt es immer wieder das Problem, dass die Karte von Hand aufgeräumt und überarbeitet werden muss, weil mancherorts Daten ungenau oder nicht nach den Vereinbarungen eingegeben wurden. Und ganz "teuer" sind Fehler, zu denen man Ortskenntnis oder sogar Vor-Ort-Dokumentation benötigt.

Man kann versuchen seine eingebenen Daten schon direkt durch hohe Qualität vor Änderungen anderer Mapper zu schützen, aber das geht nicht in jedem Fall und ist immer noch von anderen Faktoren abhängig.

Aus meiner Sicht wäre der eleganteste Weg eine verlässliche (und noch mehr Eigenschaften erfüllende) Karte zu erstellen, neue Nutzer von der ersten Sekunde an stark in die Community zu integrieren - sie automatisiert bei Fehlern auf Wiki-Artikel hinweisen, vorschlagen welche Nutzer sich mit einem Tag wahrscheinlich gut auskennen, automatisierte Erinnerungen an lokale Aktivitäten uvm.

Derzeit muss man wohl sagen, dass die OSM zum Glück noch keine (im entferntesten) annähernd so große Popularität wie die Wikipedia hat, denn die Kapazitäten der Community sind begrenzt - auch wenn sie dynamisch sind. Also lasst uns die Erfolgserlebnisse aller Beteiligten (also auch uns selbst) beim Mappen vermehren!

Location: Altstadt, Herford, Kreis Herford, Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen, 32052, Deutschland, Europäische Union

Comment from b*k* on 12 May 2013 at 08:16

Ich kann jedem Neuling nur empfehlen, zur Einarbeitung die Seite keep right in seiner Umgebung aufzurufen und versuchen, die angezeigten Fehler zu beseitigen. Dabei lernt man wirlich sehr viel, vor allem lernt man die Fehler, die andere machen selber nicht zu machen. Und man braucht nicht unbedingt bei den Fehlern in den Relationen anzufangen ...

Hide this comment

Comment from aseerel4c26 on 12 May 2013 at 18:43

@b*k*: keepright liefert Hinweise auf mögliche Fehler. Nicht alles sind Fehler. Sollte man nicht vergessen.

@cracklinrain: ich stimme dir zu - besonders was die Werkzeuge angeht. Hier sollte viel mehr im Webinterface integriert und leicht erreichbar sein. Von Benachrichtigung per Mail halte ich gar nichts - dazu sollte das Webinterface dienen ("Beobachtungsliste"). Bzgl. Änderungssätzen ist OSMHV und OSM.mapki's history ein Schritt in die richtige Richtung - leider aber nur "extern". Ergänzt durch Benachrichtigungstools wie Whodidit, OWL und Bereichs(RSS)feeds (samt Filter; von Bearbeitungen, neuen Fehlern, neuen Mappern und Bugmeldungen) hat man dann fast so etwas wie eine "Beobachtungsliste".

Hide this comment

Leave a comment

Parsed with Markdown

  • Headings

    # Heading
    ## Subheading

  • Unordered list

    * First item
    * Second item

  • Ordered list

    1. First item
    2. Second item

  • Link

    [Text](URL)
  • Image

    ![Alt text](URL)

Login to leave a comment