OpenStreetMap

Daumenschrauben

Posted by amai on 17 April 2011 in German (Deutsch)

Die Lizenzmafia macht langsam ernst: Dank der Kontrolle über die OSM-Infrastruktur gibt es nun die "Zwangsabstimmung"!
Lustig (tragikomisch) sind jedenfalls die Zahlenspiele...
Völlig irrelevante Zahlen werden diskutiert: Anzahl der Zustimmer/Ablehner gegenüber Neumitgliedern, die ja keine Auswahl hatten, und die undemokratischen neuen CTs akzeptieren mußten. Oder die Statistiken "ODBL-sichere Nodes vs. Gesamtzahl der Nodes". Wenn man lange genug wartet, geht der Anteil an nicht-ODBL-Nodes naturgemäß nach unten. Fraglich ist nur Aussagehalt davon - eine Karte mit Kanaldeckeln, aber ohne Straßen taugt wenig.
Und letztlich geht ein wichtiger Aspekt immer gerne verloren: auch die verwirrten, gutgläubigen ODBL-Zustimmer verlieren Teile ihrer Arbeit. Das ist z.B. in Ländern, wo Daten verschiedener Sprachen "gemischt" werden teils ausgeprägter als hier. Aber auch in "übermappten" Gebieten, mit sehr hohem Detailgrad, geht natürlich in der finalen ODBL-Datenbank etliches verlustig.
Im Originalprojekt (CC-BY-SA) gibt es das natürlich nicht, insofern taugt das Argument der ODBL-Jünger nun mal gegen sie selbst: "Es geht nichts verloren...!"

Comment from !i! on 18 April 2011 at 06:13

amai, ich kann deinen Unmut zum Lizenzwechsel natürlich verstehen, aber was bringt es in so einer politisch gefärbten Diskussion einen solchen Post zu schreiben? Für Argumente bin ich immer gerne zu haben aber so emotionalisiert bringt das doch nichts.

Ein jeder von uns hätte bei der License Working Group mitmachen können, hat es aber nicht. Von daher bin ich zwar naturgemäß skeptisch was eine Relizensierung angeht aber getreu dem Motto von OSM auch mutig und unterstelle die Initiatoren erstmal keine bösen Absichten. Wenn es daneben geht, kann man ja immernoch abspringen.

Hide this comment

Comment from SB79 on 18 April 2011 at 15:53

Folgende Präsentation fand ich zur Lizenzdiskussion hochinteressant:

http://ftp5.gwdg.de/pub/misc/openstreetmap/FOSSGIS2011/FOSSGIS2011-323-de-osm_lizenz.mp4

Hide this comment

Comment from amai on 18 April 2011 at 20:35

@!i!: Nun, 1) gibt es keinen juristischen Grund in der Vergangenheit für eine neue Lizanz (es gibt auch auf Nachfrage keinen verlorenen Präzedenzfall...) und 2) ist mir jeder Lizenz mit cc-by-sa recht. Dafür brauche ich keine LWG...

Hide this comment

Comment from amai on 18 April 2011 at 20:49

Noch ein Nachtrag: das Fehlen von a) Beispielen für die Notwendigkeit und b) der gezielten(!) Nicht- und teilweise Desinformation derjenigen, die ihre Arbeit an "osm.org" teilweise verlieren - das zeigt einfach die mangelnde Wertschätzung der Lizenzmafia gegenüber den Leuten, die in ihrer Freizeit die Karte aufgebaut haben. Für so etwas habe ich nur abgrundtiefe Verachtung.
(bemerkenswert ist in dem Kontext das Antwortmuster "Das hast Du schon tausendmal gefragt!" - was dann oft stimmt! Die störende Kleinigkeit ist nur, daß tausendmal keine Antwort kam...)
Die paar Trolle ("Das mappe ich doch gerne wieder was da verloren geht") sind an der Stelle schon eher als unterhaltsam zu werten. Ich würde mich wenig motiviert fühlen, nochmal wochenlang GPSLogs abzuklickern, oder komplizierte Relationen neu zu erstellen.
Insofern sind Projekte a la FOSM tröstlich: Es geht nichts verloren!

Hide this comment

Comment from lebsanbe on 19 April 2011 at 18:18

Die Leute die einfach am Projekt interessiert sind stimmen zu und machen weiter. Wenn die Daten unter der neuen Lizenz freier sind und die Leute mehr damit machen können umso besser, ich veröffentliche meine Daten eh unter Public Domain, von daher kann sie eh jeder haben. Auf jeden Fall halte ich deine Wortwahl für ziemlich ungeschickt und finde, dass sie deinem Anliegen eher schadet. Unter den Top 100 Mappern is die Zustimmung eh ca. 90% momentan von daher...

Hide this comment

Leave a comment

Parsed with Markdown

  • Headings

    # Heading
    ## Subheading

  • Unordered list

    * First item
    * Second item

  • Ordered list

    1. First item
    2. Second item

  • Link

    [Text](URL)
  • Image

    ![Alt text](URL)

Login to leave a comment