OpenStreetMap

Spam zu neuer Lizenz

Posted by aeonesa on 4 February 2011 in German (Deutsch)

Habe heute von einem in der Community durchaus prominenten User eine E-Mail bekommen, mit dem Hinweis auf den Lizenzwechsel.

Auch wenn die E-Mail in einer sehr zurückhaltenden und freundlichen Art verfasst war, ist es dennoch SPAM, weil mit Sicherheit nicht nur ich diese E-Mailerhalten habe.

Ich möchte hier noch einmal klarstellen, ich lasse mich von Niemandem moralisch unter Druck setzen, wenn es um die Zustimmung zur neuen Lizenz geht.

Die Entscheidung über den Zeitpunkt der Zustimmung und ob ich überhaupt zustimme liegt allein bei mir.

Deshalb, bitte keine weiteren Mails !

Comment from wieland on 4 February 2011 at 21:09

Ich glaube, die Blogs hier sind für dafür, was man für OSM macht bzw. machen will. Dein Eintrag ist also auch SPAM. Da die Mail ja anscheinend nicht anonym, war, schreibe doch bitte genauso nett und freundlich zurück.

Hide this comment

Comment from aeonesa on 4 February 2011 at 22:45

Ein Blog ist dazu da, alles zu schreiben,was einen bewegt; in diesem Fall im Zusammenhang mit dem Hobby OSM. In diesem Fall auch was ich für OSM mache oder machen will. Ich will eine freie unbeeinflusste Entscheidung über die Zustimmung zur neuen Lizenz treffen können. Und habe das im Blog zu Protokoll gegeben.

Ich mache hier nur von meinem mir verfassungsmäßig zustehendem Recht der freien Meinungsäußerung in der Öffentlichkeit Gebrauch mehr nicht.

Eine Antwort auf die mir zugegangene E-Mail habe ich natürlich abgeschickt.

Hide this comment

Comment from hkucharek on 5 February 2011 at 06:40

Du bist hier aber nicht in der Öffentlichkeit, sondern in einem von jemandem betriebenen Medium. Und der hat das Hausrecht. Freie Meinungsäusserung bedeutet nicht, das andere Dir ihre Mittel zur Verfügung stellen müssen, damit Du Deine Meinung verbreiten kannst.
Dies mal unabhängig davon, dass ich Dir ansonsten recht gebe.

Hide this comment

Comment from mannequinZOD on 5 February 2011 at 11:49

i received an email like this recently and i found it very helpful. i knew about the license change, but i did not know that i had to agree to it somewhere. so if nobody had informed me, i would have never agreed to it. no reason to be upset about it, nobody puts you under pressure. it is only for your information

Hide this comment

Comment from aeonesa on 5 February 2011 at 13:26

@hkucharek,

jeder Blog hat einen Hoster, dem es evtl. nicht passen könnte, was man sagt. Sieht man gerade in Ägypten.

Wenn den Betreibern nicht passt, was ich hier schreibe, sollen sie mich doch abschalten. Es gibt auch noch andere Kanäle.

Deinen Kommentar kannst Du Dir sparen. Ich lasse mir den Mund nicht verbieten nicht von Dir und nicht von Anderen.

Wenn Dein Kommentar, Dein Auffassung von Meinungsfreiheit ist, tust Du mir ehrlich leid.

Hide this comment

Comment from wieland on 5 February 2011 at 13:40

Also nach deiner Definition ist alles spam, was an viele Leute geschickt wird?
Ich hätte gedacht, dass wenn du dich irgendwo mit deiner E-Mail-Adresse registrierst, dann auch einverstanden sein musst, dass du ab und zu eine Mail in diese Sache bekommst. Hast du mehr als eine Mail bekommen? Ging es in dieser Mail nicht um OSM? Wollte man die Viagra verkaufen?

Hide this comment

Comment from wieland on 5 February 2011 at 13:44

Ich finde es sehr schade, dass der Lizenzwechsel stecken geblieben ist. Im Moment hat sich vielleicht noch nicht viel geändert, irgendwann wird man aber über das Löschen nachdenken.

Hide this comment

Comment from aeonesa on 5 February 2011 at 17:23

Nein, man wollte mir kein Viagra verkaufen, man wollte mich moralisch unter Druck setzen der neuen Lizenz zustimmen und das mit einer Standard E-mail, die für Leute gedacht ist, die schon mehrere Jahre nichts mehr zu OSM beigetragen haben.

Ein kleiner Blick in meine Bearbeitungen hätte genügt, dass ich im letzten Monat und auch im letzten Jahr aktiv war. Dieses Standard E-Mail wurde aus einer Dir sicherlich auch bekannten Liste generiert.

Das ist kein persönlich an mich gerichtetes E-Mail sondern Spam.

Ich hoffe dass die Stockung im Relizensierungsprozess auf die Proteste vieler Mapper zurückzuführen sind und die LWG noch einmal darüber nachdenkt die Ct's zu überarbeiten.

Hide this comment

Comment from Nightdive on 5 February 2011 at 21:07

Auch ich habe schon vor einiger Zeit so eine SPAM Mail bekommen.
In meinem Fall habe ich den entsprechenden User aber direkt angeschroeben.

Ich finde es aber völlig ok sich darüber zu beschweren.
Ich fange auch nicht an die Benutzer anzuschreiben die noch nicht zugestimmt haben um diese vor der neuen Lizenz zu warnen.

Hide this comment

Comment from Vincent de Phily on 5 February 2011 at 23:02

Bestimt kann ein Email ärgern, wenn es deine Meinung andern möchte. Darum ist est aber kein SPAM : diese Emails sind nich automatish geshickt.

Aber das wichtigste ist, dass die Leuten die Licenz-Email schicken sind sehr vorsichtig, nicht zu ärgern. Siehe die Kontact-instructionen auf http://odbl.de//germany.html zum Beispiel :

If you want to ask a user about the ODbL:
* First check if nobody else has bothered the user before (see the list in the wiki)
* check the OSM user page (click on the user name on this page) and the wiki page of the user (click on the “W” next to the user name on this page)
* do a web search on discussions of the user about the ODbL (click on the “S” next to the user name on this page)
* Please write a friendly mail, asking if the user already knows about the licence change, where he could read more about the topic and how he could accept the licence.

Hide this comment

Comment from lebsanbe on 6 February 2011 at 08:01

OSM ist ein Community Projekt. Und viele in der Community, inklusive mir, würden es nur ungerne sehen, dass Daten durch den Lizenzwechsel verloren gehen. Dass die CC Lizenz für ne Datenbank nichts taugt, soweit sind wir ja nun schon. Und deswegen halte ich es für völlig legitim andere Nutzer anzuschreiben, um diese zu informieren, damit möglichst wenig verloren geht in dem Gebiet in dem ich arbeite.
Und anstatt hier im Blog rumzuweinen schreib doch einfach dem Benutzer zurück. Wer in einem Community Projekt mitmacht, der sollte sich nicht wundern, dass es hier keine One-Man-Show ist und andere Leute auch Interesse am Projekt haben und mit einem in Kontakt treten wollen.

Hide this comment

Comment from aeonesa on 6 February 2011 at 11:51

@lebsanbe. Auch mir ist es nicht egal, wenn Daten verloren gehen. Ob das bei der OSMF so ist weiß ich nicht.
>>Dass die CC Lizenz für ne Datenbank nichts taugt, soweit sind wir ja nun schon<<
Ob die OdBL mit ihren CT's um so vieles besser ist, hat mir speziell im Falle der CT's bis jetzt noch keiner nachgewiesen

>>Und deswegen halte ich es für völlig legitim andere Nutzer anzuschreiben, um diese zu informieren, damit möglichst wenig verloren geht in dem Gebiet in dem ich arbeite. <<
Nei ist es nicht. Es ist SPAM.

Im Forum und in der ML wurde eindeutig herausgearbeitet, dass diese vorgefertigten Masenmails nicht an User, die noch aktiv sind und somit über den geplanten Lizenzwechsel Bescheid wissen, verschickt werden.
>>Und anstatt hier im Blog rumzuweinen schreib doch einfach dem Benutzer zurück.<<
Der Blogeintrag war kein herum weinen(diesen Ausdruck verbitte ich mir im Übrigen, den er ist persönlich abwertend und der sachlichen Diskussion nicht dienlich)sondern ein dezenter Hinweis an dezenter Stelle, mir die Ruhe zu geben meine Entscheidung unabhängig von jedwedem moralischem Druck Treffen zu können. Den entsprechenden USER habe ich übrigens als Erstes angeschrieben.

Hide this comment

Comment from Mikrokosmonaut on 6 February 2011 at 11:58

Es wurden genau 7 (sieben) Leute angeschrieben. Und es wurden nur Mapper angeschrieben die in einem geografisch eng begrenzten Gebiet aktiv waren/sind. Die Motivation hinter diesen Mails ist das die Mapper die dem Lizenzwechsel zugestimmt haben sich auch Gedanken über den Verbleib ihrer Daten beim switch machen. Es geht um Daten die von Leuten die zugestimmt haben und von denen die nicht zugestimmt haben bearbeitet wurden. Diese würde nach unserer Meinung dann nämlich aus der OSM Datenbank entfernt. Egal wie groß der Anteil der "nicht ODbL Bearbeiter" ist.
Dein Recht eine eigene Meinung zum Lizenzwechsel zu bilden will dir aber keiner abnehmen.

Hide this comment

Comment from Nightdive on 6 February 2011 at 12:38

Wenn ihr Angst um die Daten habt, dann müsst ihr gegen einen Lizenzwechsel stimmen denn dann gehen keine Daten verloren.
Wie gesagt, ich schreibe auch nicht x Leute an um vor dem Lizenzwechsel zu warnen, also kann ich das gleiche auch andersherum erwarten denn Spam bleibt Spam auch wenn eine gute Absicht dahintersteht.

Hide this comment

Comment from Mikrokosmonaut on 6 February 2011 at 13:41

Wenn ein ehrliches Anliegen einer Mail zu Grunde liegt ist auch eine unverlangt zugesendete Mail in meiner Sicht kein Spam sondern Teil einer offenen Diskussionskultur. Natürlich darf niemand mit solchen Mails zugeballert werden.

Hide this comment

Leave a comment

Parsed with Markdown

  • Headings

    # Heading
    ## Subheading

  • Unordered list

    * First item
    * Second item

  • Ordered list

    1. First item
    2. Second item

  • Link

    [Text](URL)
  • Image

    ![Alt text](URL)

Login to leave a comment