OpenStreetMap

Stadt Troisdorf_gp's diary

Recent diary entries

Interview mit der WhereGroup über unser OSM-Projekt

Posted by Stadt Troisdorf_gp on 30 April 2014 in German (Deutsch)

Im aktuellen Infobrief der WhereGroup gibt es ein Interview über die Arbeit der Stadt Troisdorf mit OpenStreetMap.

Wer also Interesse daran hat, noch etwas über die Hintergründe unseres Projekts zu erfahren, sollte sich den Artikel hier mal anschauen!

Viel Spaß beim Lesen!

Tag für Quellenangaben eigener Geodaten

Posted by Stadt Troisdorf_gp on 14 March 2014 in German (Deutsch)

Da wir bei der Bearbeitung in OSM immer wieder auf unsere eigenen Geodaten der Stadt Troisdorf zurückgreifen, haben wir nun endlich einen source-Tag für diese Daten eingeführt:

source = daten.stadttroisdorf

Damit werden künftig alle Daten versehen, die wir aus unserer Hausnummernkarte, dem Straßenkataster oder sonstigen thematischen Karten nach OSM übernehmen.

Auswertung der Straßen- und Hausnummernliste

Posted by Stadt Troisdorf_gp on 5 March 2014 in German (Deutsch)

Nachdem wir schon seit einigen Tagen fleißig den Datenbestand für unser Stadtgebiet bearbeitet haben, hat sich die Möglichkeit ergeben, unsere (von der Stadt geführten) Straßen- und Hausnummernlisten auswerten zu lassen.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die "Macher" der Auswertungen!

Wir wußten ja schon vorher, dass es sehr aktive Mapper in unserer Region gibt, aber das Ergebnis hat uns trotzdem überrascht:

* 95,5% der Straßen sind sowohl in der Soll-Liste (städt. Straßenkataster) wie auch in OSM erfasst

* 96,2% der Hausnummern sind erfasst

Super Ergebnis, aber auch Ansporn!

Oftmals sind es die unterschiedlichen Schreibweisen, die zu Fehler geführt haben. Daher sind wir im Moment dabei kleinere Fehler in unseren Listen zu verbessern.

Location: Oberlar, Troisdorf, Rhein-Sieg-Kreis, Regierungsbezirk Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Europäische Union

Die Stadt Troisdorf ist jetzt mit dabei!

Posted by Stadt Troisdorf_gp on 18 February 2014 in German (Deutsch)

Die Stadt Troisdorf, genauer gesagt, das Sachgebiet Geoinformation, beschäftigt sich jetzt auch seit einiger Zeit intensiv mit OpenStreetMap. Schon seit einigen Jahren gibt es den Stadtplandienst der Stadt Troisdorf (www.stadtplan.troisdorf.de), auf dem sich Bürger, Besucher und Interessierte neben amtlichen Kartenwerken auch Geodaten der Stadt ansehen und für den eigenen Gebrauch ausdrucken können. Im Frühling des Jahres soll dort das Angebot um OpenStreetMap-Daten ergänzt werden.

Daher sind mittlerweile Mitarbeiter des Sachgebiets aktiv dabei den bereits sehr gut erfassten Datenbestand im Stadtgebiet stetig zu verbessern: neue Gebäude werden ergänzt, Adressdaten vervollständigt, Ortsteilgrenzen angepasst.

Mit diesem Projekt soll nicht nur das Angebot für den eigenen Stadtplandienst verbessert werden, sondern auch die Nutzung von offenen (Geo)daten verbessert werden.

Wir sind gespannt, wo die Reise hingeht!

Location: Oberlar, Troisdorf, Rhein-Sieg-Kreis, Regierungsbezirk Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Europäische Union
Older Entries | Newer Entries