OpenStreetMap

SB79's diary

Recent diary entries

Podcast episode featuring the Overpass API

Posted by SB79 on 29 December 2012 in German (Deutsch)

Hi,

if you happen to understand German, I'd like to point you to a recently published podcast episode which features the Overpass API and its developer, Roland Olbricht. "The Overpass API (or OSM3S) is a read-only API that serves up custom selected parts of the OSM map data. It acts as a database over the web: the client sends a query to the API and gets back the data set that corresponds to the query." (*)

In this extensive interview, Roland talks about the Overpass query language and its underlying design principles, about the OSM developer community, and about future challenges and ideas (64 bit node IDs, federated databases, permanent IDs, dynamical cleaning of tagging information - to name just a few).

Link to website (including show notes and comments): http://blog.openstreetmap.de/2012/12/osmde009-osm-talk-die-overpass-api

Direct link to audio file: http://audio.podcast.openstreetmap.de/OSMDE009.mp3

This is a special installment of the German OSM podcast "Radio OSM". For a list of all published episodes visit: http://blog.openstreetmap.de/radio-osm/

(*) http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Overpass_API

Best, Stephan

OSM-Podcast: Die Overpass API

Posted by SB79 on 29 December 2012 in German (Deutsch)

Hallo,

in der gestern erschienen Spezialausgabe von Radio OSM, dem OSM-Podcast, reden wir mit Roland Olbricht, dem Macher der Overpass API.

Aus der Beschreibung unter http://blog.openstreetmap.de/2012/12/osmde009-osm-talk-die-overpass-api/  :

"Briefkästen, Straßen, Abbiegevorschriften – wie diese bei OpenStreetMap erfasst und in die Datenbank eingetragen werden können, weiß der ambitionierte Mapper. Doch wie lassen sich solche Informationen gezielt wieder aus der Datenbank abfragen? In dieser Spezialausgabe des deutschen OpenStreetMap-Podcasts sprechen wir mit Roland Olbricht, dem Entwickler der Overpass API, die solche gezielten Abfragen ermöglicht und inzwischen eine wichtige Rolle für viele Programme und Dienste spielt. Roland gewährt uns dabei auch Einblicke darüber, was die “Maschinisten” des OpenStreetMap-Universums, also unsere Softwareentwickler, momentan bewegt und motiviert."

Direkter Link zur Audio-Datei: http://audio.podcast.openstreetmap.de/OSMDE009.mp3

Gruß, Stephan

OSM-Podcast: Mapper "Der Troisdorfer" im Interview

Posted by SB79 on 15 November 2012 in German (Deutsch)

Hallo,

über die Mapping-Praxis, mißtrauische Anwohner und über das Leben eines OpenStreetMap-Enthusiasten geht es in der heute erschienen Spezialausgabe des deutschen OpenStreetMap-Podcasts. Aus der Beschreibung unter   http://blog.openstreetmap.de/2012/11/osm-talk-der-troisdorfer/  :

"Was haben Anwohner, Hausnummern und Friedhofswege gemeinsam? Antwort: Erstmal gar nichts. Aber mit allen drei heißt es, im Mappingalltag gekonnt umzugehen. In dieser Spezialausgabe des deutschen OpenStreetMap-Podcasts stellen wir euch einen hochaktiven Mapper vor, der zwischen Bonn und Köln auf der Karte arbeitet. Über 6800 Changesets sprechen eine deutliche Sprache: Der Mann ist ein OpenStreetMap-Enthusiast. Und dazu noch ein ziemlich unwahrscheinlicher. Warum das so ist, hört ihr in dieser Podcast-Folge."

Direkter Link zur Audio-Datei: http://audio.podcast.openstreetmap.de/osmde-06_osmtalk_der_troisdorfer.mp3

Mit dieser Spezialausgabe experimentieren wir ein wenig mit verschiedenen Darstellungsarten, die sich mit einem Podcast realisieren lassen. Es wird noch eine weitere Spezialausgabe mit Roland Olbricht geben, die dann über die Overpass API gehen wird.

Verpasst auch nicht die neueste, reguläre Folge des OpenStreetMap-Podcasts. Peter, Marc und Andi diskutieren dort unter anderem den Proposal-Prozeß und das Tagging bei OpenStreetMap:

http://blog.openstreetmap.de/2012/11/osmde-05-taggingholle/

Wer sich mit Podcasts noch nicht auskennt: Ihr könnt den deutschen OpenStreetMap-Podcast über sogenannte "Podcatcher" abonnieren und bekommt dann immer alle neuen Ausgaben auf eure Abspielgeräte geliefert. Einen Überblick dazu gibt der folgende Artikel: http://de.wikipedia.org/wiki/Podcatcher

Gruß, Stephan

Lizenzumstellung: Deine Mithilfe ist gefragt im  Regierungsbezirk Köln

Posted by SB79 on 27 February 2012 in German (Deutsch)

Hallo,

wie Du vermutlich weißt, wird in knapp sechs Wochen der Lizenzwechsel bei OpenStreetMap (OSM) umgesetzt. Anfang April soll die OSM-Datenbank dann nur noch Objekte enthalten, die mit der ODBL-Lizenz verträglich sind. Es werden also Objekte verschwinden, die von Usern, die nicht den Contributor Terms zugestimmt haben, beigesteuert wurden.

Verschiedene Gründe führen dazu, dass User weder für noch gegen die neuen Contributor Terms gestimmt haben. Ein häufiger Grund - so haben wir (vom OSM-Stammtisch Bonn) in hunderten Anschreiben erfahren - scheint zu sein, dass User nicht ausreichend bisher über den anstehenden Lizenzwechsel und die Konsequenzen informiert worden sind. Ein persönliches Anschreiben kann hier viel bewirken, wie wir in Bonn und Umgebung festgestellt haben (wir hatten eine Zustimmrate von über 40% der Angeschriebenen in Bonn/Rhein-Sieg über die gesamte Aktionszeit).

Wir haben eine Tabelle aller User erstellt, die im Regierungsbezirk Köln aktiv waren und sich bisher weder für noch gegen die Contributor Terms entschieden haben (rund 500 User). Die Tabelle läuft auf einem separaten Server und hat eine spezielle Spalte, die sich täglich aktualisiert und den aktuellen Zu/Ablehnungszustand anzeigt.

Wir brauchen Deine Mithilfe! Wenn Du Lust und Zeit hast, zusammen in einem kleinen Team User dieser Liste anzuschreiben, dann melde Dich bei User EvanE unter
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Special:EmailUser/EvanE oder
http://forum.openstreetmap.org/misc.php?email=4967 ,
der Dir alle weiteren Details nennen kann.

Gruß,
Stephan

Location: Bonn-Zentrum, Stadtbezirk Bonn, Bonn, Regierungsbezirk Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Europäische Union

Kurzbericht über SOTM2009 Talk: Aktivitäten der deutschen OSM-Community

Posted by SB79 on 11 July 2009 in German (Deutsch)

Heute hat Frederik Ramm einen Vortrag auf der SOTM 2009 Konferenz in Amsterdam über die Aktivitäten der deutschen Openstreetmap-Community in den letzten 12 Monaten gehalten. Titel: "Krautsourcing 2.0 Beta".

Impressionen von seinem Vortrag habe ich zusammengeschrieben und in meinem Blog veröffentlicht:

http://tinyurl.com/krautsourcing2-0

Hoffe, dass es einige von euch interessiert. :-)

-- SB79

Wie vollständig sind Openstreetmap-Daten?

Posted by SB79 on 25 June 2009 in German (Deutsch)

Sicher - das ist eine der schwierigsten Fragen, die sich innerhalb von Openstreetmap (OSM) stellen lässt. Denn: Was ist Vollständigkeit? In Bezug auf was? Und vor allem: Für wen? Unterschiedliche Nutzer des freien Kartenmaterials werden unterschiedliche Anforderungen an die Karte stellen.

In meinem Blogposting stelle ich kurz zwei Projekte von Usern vor, die Straßenlisten heranziehen, um die Vollständigkeit von Openstreetmap-Daten zu messen.

Mehr dazu unter:
http://osmbonnblog.blogspot.com/2009/06/wie-vollstandig-sind-openstreetmap.html

Und es bewegt sich was - Ein Bericht von der OSM-Tagung in Bonn

Posted by SB79 on 1 June 2009 in German (Deutsch)

Wie funktioniert die Openstreetmaps-Community? Was hat Openstreetmap
Google-Maps entgegenzusetzen? Welche Denke hindert öffentliche
Verwaltungen daran, Geodaten zur Verfügung zu stellen und was lässt
sich aus der erfolgreichen Kooperation mit dem Landesbetrieb Straßenbau
NRW lernen? In welchem Stadium befindet sich die Zusammenarbeit mit der
deutschen Wikipedia, und was haben Openstreetmapper davon?

Diese Themen und vieles mehr wurden auf der Tagung "OSM im Rheinland" in
Bonn am vergangenen Dienstag (26.05.09.) angesprochen, zu der
überraschend auch der Openstreetmap-Gründer Steve Coast angereist war.

Mehr unter: http://tinyurl.com/osmtagungsbericht

Location: Hochkreuz, Bad Godesberg, Bonn, Regierungsbezirk Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Europäische Union

Happy Birthday Bonn!

Posted by SB79 on 11 May 2009 in English (English)

Heute, vor genau drei Jahren, am Donnerstag den 11. Mai 2006, wurden in der Bonner Openstreetmap Karte die ersten Datenpunkte eingetragen. Wer hätte geglaubt, dass diese Karte schon nach so kurzer Zeit in manchen Stadtgebieten die Karten anderer Anbieter an Genauigkeit und Detailverliebtheit schlägt?

Grund genug, zu gratulieren und in die Zukunft zu blicken! :-)

Ich habe aktive Mapper in Bonn nach ihren Wünschen für die weitere Entwicklung der Bonner Openstreetmap-Karte gefragt und ihre Antworten in meinem Blog zusammengestellt.

Hier gibts mehr:
http://osmbonnblog.blogspot.com/2009/05/happy-birthday-bonn.html

Unterwegs zwischen Bonn und Köln: Ein Interview mit Mapper Cyclop

Posted by SB79 on 29 April 2009 in English (English)

Wer für Openstreetmap (OSM) als Mapper zwischen Köln und Bonn aktiv ist, wird beim Bearbeiten der Karte desöfteren auf den Usernamen Cylcop gestoßen sein. Cyclop ist unheimlich aktiv, ist auf Platz 4 der in Nordrhein-Westfalen aktivsten Mapper mit über 59672 (!) zuletzt editierten Knoten und auf Platz 13 mit über 4870 zuletzt editierten Wegen (Stand vom 28.04.2009).

Beim OSMBonnblog gibt es ein Interview mit Mapper Cyclop. Interessierte
finden das Interview hier:

http://tinyurl.com/c3ud3u

Eine neue Karte für Openstreetmap

Posted by SB79 on 20 March 2009 in English (English)

Hallo zusammen,

ich habe auf meinem Blog einen Blogeintrag über eine neue Map-Applikation für Openstreetmap geschrieben, die ich vor drei Tagen durch Zufall entdeckt habe. Sie integriert viele Funktionen anderer Visualisierungsprojekte und das auch noch auf eine optisch ansprechende Art und Weise! Wenn das Projekt es aus der Betaphase heraus schafft und schnell und stabil läuft, wird es sehr wahrscheinlich einen dramatischen Effekt auf das Einpflegen von POIs in die OSM-Datenbank haben. Denn die Darstellung der eingepflegten Daten ist doch das, was uns Mappern am Ende am meisten motiviert!

Lest mehr in meinem Blogeintrag:
http://osmbonnblog.blogspot.com/2009/03/eine-neue-karte-fur-openstreetmap.html

Browsing the openstreetmap v2.0: A killer app for OSM?

Posted by SB79 on 20 March 2009 in English (English)

Hi everybody,

I've written a post on my blog about a new openstreetmap browsing application I discovered three days ago. It integrates many features which were previously spread across different projects. And it does it in a visually appealing way! If the project manages to become stable and fast, it will likely have a huge impact on the mappers community. It will lead to a boost of submitted POIs, because their visualization on maps is it, what motivates us mappers most.

Read more on my blog:
http://osmbonnblog.blogspot.com/2009/03/browsing-openstreetmap-v20.html

In Wesseling (NRW) will man die Dinge nicht beim Namen nennen...

Posted by SB79 on 8 March 2009 in English (English)

Es gibt viel zu tun in Wesseling, siehe meinen Blog-Eintrag unter:

http://osmbonnblog.blogspot.com/

Erster! Wie man unkartographierte Orte findet.

Posted by SB79 on 26 February 2009 in English (English)

Heute habe ich einen Eintrag in meinem Blog geschrieben, wie man unkartographierte Orte (am Beispiel der Bonn/Kölner Region) findet. Hoffe, dass er für den Einen oder die Andere hilfreich ist. :-)

Location: Weststadt, Stadtbezirk Bonn, Bonn Weststadt, Bonn, Regierungsbezirk Köln, North Rhine-Westphalia, Germany, European Union
Older Entries | Newer Entries