OpenStreetMap

Joachim Moskalewski has commented on the following diary entries

Post When Comment
Garmin Hiking Map "Süddeutschland+" over 1 year ago

Hallo unixasket :)

Zur ungleichen Darstellung gleich getaggter Wege: Der eine davon ist Teil zahlreicher Wanderrouten. Solche Wege werden hervorgehoben. Wäre "sac_scale" aber eine Stufe höher würde der hervorgehobene Weg nimmer hervorgehoben werden, da er dann für den "normalen" Wanderer nicht mehr unbedingt geeignet ist.

"highway=abandoned" - Danke für den Hnweis. Das werte ich bislang noch gar nicht aus (wird mit dem nächsten Update dabei sein). Und da ich dafür bislang noch keine Regel gesetzt habe, greift die Default-Regel der "übrigen Wege"... Das wird künftig identisch mit einem auf "disused" gesetzten Weges - rot - dargestellt werden. Solche Wege möchte ich in den Karten haben, denn Verzweiflungstäter nutzen auch einen solchen. Kürzlich fand ich mich in einem Gebiet wieder, in dem wohl nur noch mein Hinweg existierte... Da ich ungern gleiche Wege wieder zurück laufe, gings dann eben durch den Dschungel. Das Wording zu jenen rot markierten Wegen muss ich evtl. noch nachbessern ("zugangsbeschränkt" ist nicht gleichbedeutend wie eine access-Regel - auch der Zugang zu einem verfallenen Weg ist beschränkt...).

Garmin Hiking Map "Süddeutschland+" almost 2 years ago

Der Bug an der Isar war noch drin, richtig: Die Lösung hierzu ist ein "--keep-complete" beim Splitter (was nun auch default ist), doch aktuell hat es dadurch auf meinem Garmin keine Polygone, und somit kein natural, landuse usw. mehr angezeigt. Da war das kleinere Übel einen solchen Fehler (vorerst) bestehen zu lassen.

Anyway: Die Karte wurde soeben aktualisiert - nun sollte es passen :)

Garmin Hiking Map "Süddeutschland+" almost 2 years ago

Meine Dank fürs Feedback. Die von Dir bemerkten Fehler kann ich nachvollziehen, es dürfte sich um die hier beschriebenen "Artefakte" handeln. Den Artikel muss ich allerdings erst noch durcharbeiten...

Bei den Höhenlinien ist ein Problem (vor allem bei einem Gerät bei dem man nicht einzelne Layer abschalten kann), wie fein diese abgestuft sein sollen. Für meine Region möchte ich z.B. 20 Meter Schritte - in den Alpen dürfte das unbrauchbar sein, da viel zu eng aneinander. Vermutlich ein Grund, weshalb einige die Alpenregion getrennt rendern.

Ich werde die Karte stets verfeinern und verbessern. Und ich habe seit vergangener Woche sehr, sehr viele Detailverbesserungen gefunden und umgesetzt - es wird auch noch viel "netter" :) (Karten sollen Spaß machen und zu entdecken bieten, finde ich). Ich möchte aber noch bis Februar warten, ehe ich eine neue Karte hochlade.

Die Legende ist eine gute Idee und steht nun auf meiner Todo-Liste. Ein Punkt am "speziell fürs Wandern" ist aber z.B., dass es nicht wichtig ist ob ein Weg nun "highway=track tracktype=grade2" oder "highway=path surface=gravel" ist - beides sind leicht begehbare Wege. Ich versuche daher in der Darstellung nicht wie üblich ein Grade1-5 o.ä. abzubilden, vielmehr ist es ein umfangreiches Regelwerk welches versucht zu ermitteln, ob es sich um einen zweifelsfrei gut begehbaren Weg handelt, oder ob man mit üblerem rechnen muss.

Garmin Hiking Map "Süddeutschland+" almost 2 years ago

http://www.openstreetmap.org/?lat=48.76894&lon=9.09778&zoom=16&layers=M

Schmetterlinge und Einhörner erscheinen bei korrekt getaggten Wildgehegen (und Zoo). Ich musste mich ja für irgend ne Tierart entscheiden ;)

Beaches without the Sea almost 2 years ago

Well, a natural=sand cannot be a mistake and doesn't hurt anyone - so I added this tag, and none information is lost.

Beaches without the Sea almost 2 years ago

@Amaroussi: I've already fixed it. The doku says that it should be tagged as "golf=bunker" - that's all. Never mind if there's sand in it or whatever.