OpenStreetMap

Unfreiwillig zum Geocacher

Posted by Harald Hartmann on 8 July 2014 in German (Deutsch)

Am Wochenende war ich unterwegs um die Wanderwege (bzw. allgemein Tracks und Path) in meiner Umgebung zu verbessern. Dabei wird neben allen Kreuzungen, Oberflächenwechsel und Wegweiser auch jede Bank fotografiert. Und dabei ist es passiert: an einer Bank war mit einer Schnur eine kleine Filmdose versteckt. - Ich wurde ungewollt zum Geocacher oder würde man mich in Geocacher-Kreisen doch eher als Muggel bezeichnen?

PS: Das Cache ist übrigens in keiner gängigen Geocache-Datenbank registriert. Naja, ist ja nicht weiter schlimm: Nachdem ich für OSM unterwegs war, trage ich es halt einfach hier in OSM ein <- nicht ganz ernstgemeint ;-)

Location: K 521, Schleusegrund, Landkreis Hildburghausen, Thüringen, 98667, Deutschland, Europäische Union

Comment from cMartin on 8 July 2014 at 18:09

Vielleicht ist es ja das Ziel eines Multis oder Mysteries. Lag keine Markierung mit der Geocache-ID bei? Normalerweise steht die auf der ersten Seite des Log-Buchs...

Hide this comment

Comment from Harald Hartmann on 9 July 2014 at 05:30

Ich habe nur oberflächlich rein- und mir das Log-Buch nicht angeschaut. Aber da ich eh nochmal in die Gegend muss, kann ich das ja beim nächsten Mal machen.

Hide this comment

Leave a comment

Parsed with Markdown

  • Headings

    # Heading
    ## Subheading

  • Unordered list

    * First item
    * Second item

  • Ordered list

    1. First item
    2. Second item

  • Link

    [Text](URL)
  • Image

    ![Alt text](URL)

Login to leave a comment