OpenStreetMap

!i! has commented on the following diary entries

Post When Comment
Improving interaction between OSM and academic communities about 1 month ago

Hi, I maintained / collected the research wiki page long time ago. I had the same impression, that both communities could benefit from each other and that it makes sense to centralize an exchange.

What I learned is: there is an permanent lack of time to do things right:

  • researcher are looking forward to release their paper and don't share the infos / ideas before or lack of time to publish the raw data / prototypes / ... after the presentation. No time to maintain esp. to maintain sourcecode
  • mappers want to contribute geodata but not maintain / cleanup wikipages, contact researchers or follow the scientific magazines. They don't follow all the channels or like to contribute to one survey per week

It isn't bad at all, but IMHO both perspective should be accepted and keep in mind :-)

Arme OSMF over 1 year ago

Danke für den Artikel! Früher habe ich bei den Spendenläufen auch immer die ganzen Buden angeschrieben, ob sie nicht was geben wollen. Allerdings bin ich nicht sichr, ob Geld immer das ist, was wachsende open* Projekte zusammenhält oder dann doch zerreist. Gefühlt war in letzter Zeit eher letzeres der Fall...

View OSM data in 3D and split by year over 1 year ago

Nice idea to visualize the progress :)

Layout Managers and Trigonometry over 1 year ago

Looks interesting :)

New Users over 1 year ago

Same for my state (Mecklenburg-Vorpommern, Germany), with even lower return rates. But compared to usual public relation mails, this is still higher (you say 1% return is ok in promotion).

SRTM global 1 arc second release complete about 2 years ago

Sounds like a nice gift for www.opendem.info :-)

Simulate traffic using OpenStreetMap-data and SUMO- Simulation for Urban MObility. about 2 years ago

I would be interested to know, if SUMO can benefit from alle the POIs that we tag at OSM? For example can a school be detected and used within the simulation? (e.g. n % of parents drive to school during 6:00...7:00am?)

Simulate traffic using OpenStreetMap-data and SUMO- Simulation for Urban MObility. about 2 years ago

Thanks for sharing! I just did some experiments with the eWorld frontend and OSM. But wasn't that amazing :-) https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Simulators

How good (bad) is water represented in OpenSteetMap? over 2 years ago

I linked your paper at our list: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Research#Delft

Enxergando o mapa de outras formas over 2 years ago

Looks great! :-)

Rückblick auf die FOSSGIS 2015 in Münster und Ausblick auf die Zukunft der FOSSGIS over 2 years ago

Hallo Nakaner,

hab vielen Dank für deine Zusammenfassung, die ich leider erst jetzt genauer eingehen kann. Schon für die Konferenz fehlte mir die Zeit und nun braucht es schon Feiertage um mal die ganzen Blogs durchzugehen ;-)

Ich halte deine Analysen prinzipiell für gar nicht falsch, doch bezweifle ich auch etwas, dass "Normalmapper" wirklich interessiert an einer Konferenz sind. Ich mein, vergleiche doch mal die Zahl der Beitragenden, mit den Aktivitäten in den (lokalen) Mailinglisten, Foren, Wochennotiz, Podcast oder auf Mappingparties. Da vermute ich, dass wir (die Community) wirklich viele Leute haben, die sehr gerne und auch regelmäßig mappen, die aber vielleicht eher nicht den Anspruch haben darüber hinaus noch intensiver in die Kommunikation / Aktivitäten mit anderen einzusteigen. Vielleicht ist das ja auch gar nicht schlimm, nur würde das eben eher gegen eine eigene OSM-Konferenz und die damit verbundenen Erwartungen sprechen. Nicht jeden ist das Hobby eben so viel "wert", dass er für ein Wochenende durch ganz Deutschland tourt ;-)

Persönlich sehe ich die technische Ausrichtung nicht unbedingt als ein Manko, aber ich bin eben auch an der Technik interessiert. Wenn man die weglassen würde, was sollte dann der Inhalt sein? Lokale Gruppen und ihre Probleme, Tagging diskussionen, ... erscheinen mir besser aufgehoben auf anderen Plattformen, insbesondere wo sich Leute nicht physisch an die Gurgel gehen können ;-)

Wenn man damit vielleicht erstmal akzeptiert, dass eine eigene Konferenz nicht unbedingt notwendig oder auch leistbar ist, kann man ja auch über den Partner nachdenken. Nach einigem grübeln denke ich, dass die freie GIS-Szene uns und dem Mitmach-Gedanken wohl wirklich am nächsten stehen. Im deutschsprachigen Raum landen wir damit dann beim FOSSGIS und quasi zurück auf Los.

Vieleicht nochmal der Hinweis (ich wußte das früher ja auch nicht), dass man den FOSSGIS e.V. ja wirklich auch mitgestallten kann (ohne Mitglied zu sein) und das Hilfe dort auch wirklich dringend gebraucht wird (Technik, Konferenz-Orga, ...). Eigentlich schirmt sich FOSSGIS auch gar nicht so ab, wie man durch die Vereinsstruktur vermuten lässt. Siehe auch diesen OSM Podcast und diesen Talk. Und das Knowhow und die Connections die über die Jahre bei der FOSSGIS Konfernez gesammelt wurden sind ja auch nicht zu verachten. Wie Marc schon sagte, sind wir so bisher eigentlich immer von der Ausführung ganz gut gefahren. Aber klaro kann / sollte das ausgebaut werden :-)

Vielleicht ist das ja eine gute Gelegenheit für Haralds OSM Umfragetool um Ursachen und mögliche Lösungen zusammen mit der Community zu analysiere?

Umfrageplattform over 2 years ago

Ich wollte mich mal auch bedanken, sowas habe ich mir schon öfters gewünscht :-)

Das könnte wirklich sehr hilfreich sein, etwa bei Umfragen im Wissenschaftlichen Rahmen bzw. wenn man allgemeine Eindrücke gewinnen will (z.B. "Nimmt Micromapping eurer Meinung nach zu"?). Super wäre natürlich ohne Google Charts auszukommen (D3 oder abgeleitete Frameworks?) und Internationalisierung zu unterstützen (ggF. dass die Community die Fragen übersetzt).

Aber auf jeden Fall vielen Dank dafür Harald! Es tut gut zu sehen, dass neue Leute da neue Sachen angehen :-)

OSM auf dem 31. Chaos Communication Congress almost 3 years ago

Same here, danke für das Engagement Leute :-)

Wo sind die über 110 Überwachungskameras in Düsseldorf? over 3 years ago

Find ich auch spannend, danke für den Artikel! :) Allerdings muss man wahrscheinlich auch ein bißchen interpolieren. So haben Bahnhöfe, Tankstellen, ... per se auch immer Kameras, die wahrscheinlich niemand extra erfassen wird, oder?

OpenStreetMap auf dem #30c3 almost 4 years ago

Ebenso von mir an alle ein großes Dankeschön, die OSM so toll in Hamburg vertreten haben :) Danke!

Transition from OpenStreetBugs to OSM Notes about 4 years ago

At my local mailinglist was the question, if we want to migrate the remaining bugs manually (so everybody on his own) or centralized? For keeping better track on quality, I would pers. prever a central migration :)

Quality Assurance Feeds about 4 years ago

Not bad, should be integrated into the official webfrontend!

Transition from OpenStreetBugs to OSM Notes about 4 years ago

@werner BTW: Do you need help in contacting the apps authors? Is the list at the OSB wikipage complete?

If you like, I can help in getting in touch with the authors as I made a similar call time ago, when it was about blocked applications and nobody had the time to talk to the people.

Keypad Mapper 3 - ein Versuch einer (inoffiziellen) Benutzerstatistik für Deutschland about 4 years ago

Danke für die detaillierte Analyse und Dokumentation deiner Ergebnisse!

Transition from OpenStreetBugs to OSM Notes about 4 years ago

@werner

Sorry was just confused about who is who ;)

Well what I know is that user:Bahnpirat added a lot of Bugs with the same hint: http://openstreetbugs.schokokeks.org/?zoom=14&lat=54.21896&lon=12.44037&layers=B0T This is not bad in general, as it helps to get the attention of mappers. On the other hand we need to check if they are really still open and maybe there he is the best that can create an automated check?