OpenStreetMap

Diary Entries in German

Recent diary entries

Verkehrszeichenzählung in Bayern

Posted by Nakaner on 21 July 2014 in German (Deutsch)

Laut dem Twitteraccount von Skobbler soll in Bayern der Schilderwald gelichtet werden. Na gut, habe ich mir gedacht, warum zählen wir nicht mal selber, was denn schon alles gemappt ist. Dazu gibt es die Overpass-API und den Overpass-Turbo als GUI dazu. Die Abfrage war folgende:

node(area:3602145268)["traffic_sign"]; out meta;

Das Ergebnis waren gerade eben 17082 Nodes. Als Ways gemappte Schilder (wozu eigentlich) habe ich nicht gezählt, da diese meistens zur Dokumentation der Access-Beschränkungen verwendet werden, wie es das Verkehrszeichen-Tool vorschlägt.

Das ist der Link zur Abfrage. Ich rate davon ab, auf "Ausführen" zu klicken, da die Abfrage ein Weilchen dauert und 3 MB Daten liefert. Das ist für manchen schwachen Rechner vielleicht zu viel.

Kleinere Gebiete kann man jedoch schon abfragen, z.B. das Stadtgebiet von München. Dazu trägt man einfach die ID der Boundary-Relation addiert um 3600000000 ein. Diese ID bekommt man, indem man auf osm.org nach dem gewünschten Gebiet sucht. Das wäre die Abfrage für München (178 Schilder):

node(area:3600062428)["traffic_sign"]; out meta;

Liegenschaftskarten ftw!

Posted by yalla on 17 July 2014 in German (Deutsch)

Also wer wie ich schon mal wie doof eine fehlende Hausnummer gesucht hat - und in NRW wohnt - sollte sich einmal die WMS-Layer der vektorisierten Liegenschaftskarten [1] ansehen. Das ist wirklich, wirklich praktisch.

  1. WMS NW ALK VEKTOR

Konfession korrigieren

Posted by cMartin on 16 July 2014 in German (Deutsch)

Es ist mir in Jena und Ilmenau durch meinen Stadtplan schon aufgefallen: Oft sind evangelische Kirchen als evangelikal getaggt. Vermutlich liegt es an der Ähnlichkeit des deutschen und englischen Begriffs, jedoch stimmt es in den allermeisten Fällen nicht. Richtig wäre denomination=lutheran, protestant oder reformed.

Wie ausgeprägt das falsche Tagging ist, zeigt diese Overpass-Abfrage. Evtl. sollte jeder mal die Kirchen in seiner Gegend überprüfen. Ein pauschales Umbenennen sollte nicht vorgenommen werden, da es tatsächlich auch einige evangelikale Gotteshäuser gibt.

Location: Neuhaus, Am Stollen, Ilmenau, Ilm-Kreis, Thüringen, 98693, Deutschland, Europa

Verschiedene GIS-Dienste des Landes NRW

Posted by yalla on 16 July 2014 in German (Deutsch)

Wer es noch nicht kennt, das Land NRW bietet einige wirklich brauchbare WMS-Dienste an, die man wunderbar in JOSM integrieren kann.

Als wirklich praktische Beispiele hier eine kleine Linkliste (Link kopieren und in JOSM als neue WMS-Quelle einfügen):

  • ELWAS WMS Topographische Karten - Katasterdaten. Sehr praktisch zum Gebäude-Nachpinseln, wenn Bing wieder mal versagt
  • WMS NW DOP40 - Luftbilder in 40-cm-Auflösung, praktischerweise so korrigiert, dass man direkt von oben auf die Gebäude schaut (Ohne Schrägansicht, wie bei anderen Luftbildern)
  • Überschwemmungsgebiete - Zeigt geplante Überschwemmungsgebiete und im Katastrophenfall auch aktuelle Werte (soll es jedenfalls, habe beim letzten Hochwasser versäumt, das zu prüfen)
  • Lärmkarte - Zeigt gemessene und errechnte Lärmwerte, gruppiert nach Straßen-, Flug-, Industrie- und Eisenbahnlärm

Noch viel mehr WMS-Dienste gibt es auf den Seiten von IT.NRW [1] und dem NRW Geo-Portal [2]:

  1. http://www.gis4.nrw.de/DienstelisteInternet/
  2. https://www.geoportal.nrw.de/application-geokatalog/start/index.php

Viel Spaß! Alex.

leisure=pitch + surface=sand + sport=volleyball => sport=beachvolleyball

Posted by kerosin on 16 July 2014 in German (Deutsch)

Wenn sich jemand im Sommer langweilen sollte:

Wenn leisure=pitch + surface=sand + sport=volleyball auftritt, sollte sport eher durch sport=beachvolleyball ersetzt werden.

Volleyball im Sand gibt es meiner Meinung nach nicht, aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren. Hier ein Link auf eine Overpass-Turbo Abfrage für ganz Deutschland. Oftmals sieht man noch ein name=Beachvolleyballplatz o.ä. daran - das ist für mich eindeutig.

Ist natürlich eher eine Schönheitskorrektur - weiterhin viel Spaß beim Mappen ;)

OpenRailwayMap-Mappingwochende 1

Posted by Nakaner on 14 July 2014 in German (Deutsch)

Vom Freitag, den 11. bis Sonntag, den 13. Juli 2014 fand in Köln das erste OpenRailwayMap-Mappingwochenende (mit Taggingdiskussion) statt. Es diente dem Austausch der Eisenbahnmapper und der Diskussion über Ergänzungen und Veränderungen am Eisenbahn-Taggingschema. Mit Emrah Kutlu war auch ein Vertreter von Mentz DV dabei.

Der Freitagabend begann locker im Lokal K in Köln-Ehrenfeld mit dem Eintrudeln und einer Vorstellungsrunde der Teilnehmer. Wir redeten über die Öffentlichkeitsarbeit der OpenRailwayMap und der Gewinnung neuer Mapper (insbesondere von bahninteressierten Nichtmappern als Bahnmapper). Im Anschluss stellte jeder seine Mappingtechniken vor.

Der Samstagvormittag begann mit dem Frühstück im Lokal K, welches in eine Vorstellung von Mentz DV und deren Nutzung von OSM-Daten überging. Wir erkannten, dass manches, was man bisher eher aus Spaß mappte, doch sinnvoll war. Emrah klärte darüber auf, dass auch das Mappen von Sitzbänken sinnvoll ist. Es ermöglicht ein besseres Routing im Rollator-Modus, wo die Existenz von Sitzbänken zum Ausruhen die Routenfindung beeinflusst.

Als er diverse Eisenbahnroutingfehler vorstellte, erklärten wir ihm die Tags service=*, usage=* und maxspeed=*. Wir erkannten den Bedarf des Einführens eines Tags für die Regelfahrtrichtung. Die Regelfahrtrichtung ist die Richtung, in die ein Gleis normalerweise befahren wird (bei zweigleisigen Strecken in Deutschland in der Regel das rechte Gleis in Fahrtrichtung). Wenn auf einer zweigleisigen Strecke vor und nach einer Kurve die Möglichkeit besteht, das Gleis zu wechseln, so könnte ein Router über das kurveninnere Gleis routen, auch wenn das das Gegengleis ist und mit dieser Fahrt andere Zugfahrten blockiert werden würden. Deshalb werden Gegengleisfahrten in der Praxis in der Regel nicht geplant.

Am Samstagnachmittag unterbrachen wir die Diskussionen und gingen, wie es der Name der Veranstaltung sagte, mappen. Von Köln West aus fuhren Consti, Alex, Michael und Emrah nach Euskirchen. Emrah verlies die Gruppe dort und fuhr zwecks Heimreise zum Flughafen, der Rest fuhr weiter nach Bad Münstereifel und über Euskirchen wieder zurück nach Köln. Zwei Mapper spazierten von Köln West über die Südbrücke und die Hohenzollernbrücke zum Hauptbahnhof.

Die Fahrt von Köln nach Euskirchen fand in einem Dieseltriebwagen der Baureihe 628 der Südostbayernbahn statt. Mangels GPS-Empfang (außer direkt an der Tür und am Faltenbalg) wurde reines Video- und Fotomapping ohne Georeferenzierung betrieben, auch wenn die Strecke ab Hürth-Kalscheuren nicht elektrifiziert ist. In Euskirchen stiegen wir in die Regionalbahn nach Bad Münstereifel um. Die Strecke nach Bad Münstereifel ist eine nicht elektrifizierte Nebenbahn. In Bad Münstereifel blieben wir sitzen und fuhren mit demselben Zug zurück nach Euskirchen. Diese Fahrt fand in einem Diesel-Talent (Baureihe 644/944 und 643.2) statt, in dem überall sehr guter GPS-Empfang bestand. So war es möglich, georeferenzierte Fotos aufzunehmen. Alex fotografierte fast jedes Signal und Consti ging seiner Leidenschaft nach – Fahrscheinautomaten samt Automatennummer für seine Fahrkartenautomatenkarte. Beim Wenden in Bad Münstereifel lies der Triebfahrzeugführer freundlicherweise den Vorhang zum Führerstand offen, sodass wir nach hinten durch den Führerstand fotografieren konnten.

In Euskirchen nahmen wir nicht den RE, sondern die 30 Minuten später fahrende RB nach Köln. In der Zwischenzeit fotomappten wir den Bahnhof und seinen Vorplatz. Alex fotografierte mit einem 70–300 mm-Teleobjektiv vor allem Signale, Signalnummern und entfernt liegende Objekte im Gleisvorfeld, während ich mit einem 18–105-mm-Objektiv Übersichtsfotos erstellte. Auch das Bahnhofsgebäude und der Vorplatz wurden gemappt. Zum Leidwesen von Consti hatten die zwei Automaten der Stadtwerke im Busbahnhof keine Nummer.

Der Bahnhof Euskirchen bekommt gerade neue Ks-Signale und ein Elektronisches Stellwerk (EStW). Die neuen Signale sind noch nicht alle aufgestellt, die schon aufgestellten, sind noch mit Ungültigkeitskreuzen gekennzeichnet. Wir werden nur die neuen Signale in OSM eintragen, da die alten nicht mehr lange stehen werden. Die Ergebnisse der Mappingtour in die Eifel sind derzeit noch nicht in OpenStreetMap eingetragen. Das folgt noch. Nach der Ankunft im Lokal K fuhren wir mit den Taggingdiskussionen fort. Die Ergebnisse können dem Protokoll entnommen werden. Gegen 20:00 Uhr stieß mit jotpe ein lokaler Mapper hinzu. Kurz nach Mitternacht beendeten wir die Taggingdiskussionen und fuhren in die Ferienwohnung ins Belgische Viertel.

Consti und Peter reisten am nächsten Morgen direkt von der Ferienwohnung aus ab, Alex und Michael fuhren wieder ins Lokal K, wo sie auf spth aus dem Raum Frankfurt (Main) trafen. Zu dritt arbeiteten wir einen Großteil der Taggingdiskussionsthemen ab. Hervorzuheben ist hier die ORM-Meinung zum Mappen von Bahnhöfen als Fläche. Wir entschieden uns für die Umstellung diverser Eisenbahninfrastruktur-Tags, die derzeit noch kaum verwendet werden und deren Key- oder Valuewahl sehr ungünstig war.

Die Taggindiskussionen gingen dann noch bis etwa halb Sechs am Abend.

Das ausführliche Protokoll ist im OSM-Wiki zu finden.

Das Lokal K ist unserer Ansicht nach ein für solche Treffen geeignete Örtlichkeit. Wir bedanken uns hiermit bei den Kölner Wikipedianern für die Gastfreundschaft und empfehlen es hiermit weiter. Wenn es eine Dusche hätte, könnte man sogar dort übernachten.

Es ist geplant ein zweites Treffen zu veranstalten, um noch offene Fragen zu klären. Dieses Treffen wird vermutlich etwas zentraler in Deutschland oder im Raum Frankfurt am Main stattfinden.

Location: Ehrenfeld, Köln, Regierungsbezirk Köln, Nordrhein-Westfalen, 50667-51149, Deutschland, Europäische Union

Immer noch ...

Posted by Bernd Lohrum on 13 July 2014 in German (Deutsch)

... stoße ich auf Gebäude in Zweibrücken, die ich beim mappen übersehen habe. Und immer noch scheue ich davor zurück, die gemappten Gebäude mit Hausnummer und Straßenname zu erfassen. Ob sich irgendwann mal jemand anderes findet, der damit loslegt?

Zumal noch ein paar Ortsteile darauf warten, dass ich dort zumindest die Gebäude ergänze.

Location: Zweibrücken, Kreuzberg, Zweibrücken, Rheinland-Pfalz, 66482, Deutschland, Europäische Union

Umbau Wuppertal Busbahnhof Döppersberg

Posted by bilderhobbit on 12 July 2014 in German (Deutsch)

Hallo zusammen,

ab dem 21.07.2014 wirde der Busbahnhof Döppersberg gesperrt. Da müssen ca 30 Buslienien Umgebaut werden.

http://www.openstreetmap.org/#map=17/51.25501/7.14626 http://www.öpnvkarte.de/?zoom=15&lat=51.25397&lon=7.1508&layers=TBTTT

http://doeppersberg.info/ http://doeppersberg.info/die-wsw-mobil-ist-geruestet/

Die Positionen der neuen Haltestellen habe ich schon eingetragen. Welche Buslinien dort halten habe ich im Note-Tag beschrieben. Unter dem Website-Tag findet ihr noch weitere Informationen.

Brausenswert https://www.openstreetmap.org/node/2950490578 https://www.openstreetmap.org/node/2950490577

Morian Straße https://www.openstreetmap.org/way/197643763

Wall https://www.wuppertal.de/microsite/doeppersberg/medien/bindata/Verkehrsfuehrung_Wall_2013-04-18.jpg https://www.openstreetmap.org/node/2950538996

https://www.openstreetmap.org/node/471224987 https://www.openstreetmap.org/node/471224986 https://www.openstreetmap.org/node/439205765

Ohligsmühle https://www.openstreetmap.org/node/2878506398 https://www.openstreetmap.org/node/2919064478 https://www.openstreetmap.org/node/2950490576 https://www.openstreetmap.org/node/2950490575

Historische Stadthalle (Steinbeck) https://www.openstreetmap.org/node/2950490574 https://www.openstreetmap.org/node/2950490573

Historische Stadthalle https://www.openstreetmap.org/way/225722050 https://www.openstreetmap.org/way/225722051

http://www.openstreetmap.org/node/2358704255 entfällt

Für die Übersichtspläne wurden teilweise Openstreetmap-Karten verwendet. Meistens mit richtiger Quellenangabe. Bitte jetzt nicht zu kleinlich sein wenn sie bei einigen fehlt.

Gruß Michael

Location: Gemarkung Elberfeld, Wuppertal, Regierungsbezirk Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Europäische Union

Umbau Wuppertal Busbahnhof Döppersberg

Posted by bilderhobbit on 12 July 2014 in German (Deutsch)

Hallo zusammen,

ab dem 21.07.2014 wirde der Busbahnhof Döppersberg gesperrt. Da müssen ca 30 Buslienien Umgebaut werden.

http://www.openstreetmap.org/#map=17/51.25501/7.14626 http://doeppersberg.info/ http://doeppersberg.info/die-wsw-mobil-ist-geruestet/

Die Positionen der neuen Haltestellen habe ich schon eingetragen. Welche Buslinien dort halten habe ich im Note-Tag beschrieben. Unter dem Website-Tag findet ihr noch weitere Informationen.

Brausenswert https://www.openstreetmap.org/node/2950490578 https://www.openstreetmap.org/node/2950490577

Morian Straße https://www.openstreetmap.org/way/197643763

Wall https://www.openstreetmap.org/node/2950538996

https://www.openstreetmap.org/node/471224987 https://www.openstreetmap.org/node/471224986 https://www.openstreetmap.org/node/439205765

Ohligsmühle https://www.openstreetmap.org/node/2878506398 https://www.openstreetmap.org/node/2919064478 https://www.openstreetmap.org/node/2950490576 https://www.openstreetmap.org/node/2950490575

Historische Stadthalle (Steinbeck) https://www.openstreetmap.org/node/2950490574 https://www.openstreetmap.org/node/2950490573

Historische Stadthalle https://www.openstreetmap.org/way/225722050 https://www.openstreetmap.org/way/225722051

http://www.openstreetmap.org/node/2358704255 entfällt

Für die Übersichtspläne wurden teilweise Openstreetmap-Karten verwendet. Meistens mit richtiger Quellenangabe. Bitte jetzt nicht zu kleinlich sein wenn sie bei einigen fehlt.

Gruß Michael

Location: Gemarkung Elberfeld, Wuppertal, Regierungsbezirk Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Europäische Union

Koordinaten zu neuen Postleitzahlengebieten in Deutschland?

Posted by Gregorausffm on 10 July 2014 in German (Deutsch)

Hallo,

ich suche händeringend nach aktuellen Koordinaten zu Postleitzahlengebieten für Deutschland, etwa als shp - File. Ich benötige dabei die (genäherten) Umrisse der Gebiete als Geo-Koordinaten, damit ich die jeweiligen Flächen ausrechnen kann. Die GKZ - Ebene gibt's vom Statistischen Bundesamt, aber das hilft mir nicht weiter. Im Netzt habe ich an mehreren Stellen jeweils einen Koordinatenpunkt zu Orten und PLZen gefunden. Das hilft mir nicht weiter.

Ich brauche folgende Info (Beispiel, ggf. veraltet):

01097, Dresden, 13.727583,51.06863403,13.73200308,51.07025907,13.73651316,51.07210542,13.7338074,51.07489398,13.73603832,51.07505031,13.73573772,51.07577895,13.73605344,51.07612995,13.73670288,51.07619862,13.73798088,51.07593159,13.73832504,51.07574079,13.7415618,51.07775499,13.74604128,51.07743072,13.74742692,51.07864761,13.75175556,51.07999419,13.7529306,51.07860567,13.75339716,51.078186,13.75429428,51.07761387,13.7555532,51.07725909,13.75783524,51.0762825,13.75014384,51.06805416,13.749714,51.06716541,13.7493648,51.06375504,13.75149996,51.06274029,13.75234236,51.06149676,13.75430688,51.05926899,13.75564176,51.05810169,13.75719084,51.05694195,13.7536344,51.05537415,13.75114716,51.05468754,13.74983892,51.05443194,13.7485332,51.05418399,13.74720372,51.0541992,13.7458782,51.05422593,13.74254496,51.05455776,13.74013044,51.05562588,13.73702796,51.05793384,13.735017,51.06047436,13.734207,51.06212235,13.73232744,51.06452562,13.72943988,51.06772611,13.72820184,51.06833649,13.727583,51.06863403

Kann jemand weiterhelfen?

Vielen Dank.

Gregor

Gütersloh Adress und Gebäudevollständig

Posted by flohoff on 9 July 2014 in German (Deutsch)

Also wenn mir die letzten Monate nicht wirklich was durch die Lappen gegangen ist müsste Gütersloh, im Herzen von Ostwestfalen-Lippe jetzt Adressvollständig sein. Vergleich gegen andere Datenbestände hat zwar abweichungen gezeigt aber das scheinen eher fehler im alternativen Datenbestand zu sein.

Jetzt geht es drum noch die Adressen zu finden die zwar existieren, aber eben nicht offziell. Wer sich vor 10 Jahren eine 10a ans Haus geklebt hat und das auch im Personalausweis hat bekommt das auch bei OpenStreetMap - Auch wenn das im ALK nicht zu finden ist.

Es geht in Rheda-Wiedenbrück weiter. Dort sollten schon so gut wie alle Adressen existieren, aber lange nicht alle Gebäude ... Vermutlich fehlen 2-7000 Gebäude ...

Location: Kattenstroth, Gütersloh, Kreis Gütersloh, Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Europäische Union

Leopoldshöhe - Hausnummern

Posted by Leopoldshoehe on 9 July 2014 in German (Deutsch)

Die von wwwFrank eingetragenen Gebäude im Bereich des Ortskern werden von mir nach und nach mit Hausnummern versehen.

Blog?

Posted by Mätes on 8 July 2014 in German (Deutsch)

Ich hab hier einen Blog? Hab doch schon einen Blog.

http://www.schmeissfliege.de

Bin noch neu hier, hab keine Ahnung was ich mache.

Bis dann, m

Unfreiwillig zum Geocacher

Posted by Harald Hartmann on 8 July 2014 in German (Deutsch)

Am Wochenende war ich unterwegs um die Wanderwege (bzw. allgemein Tracks und Path) in meiner Umgebung zu verbessern. Dabei wird neben allen Kreuzungen, Oberflächenwechsel und Wegweiser auch jede Bank fotografiert. Und dabei ist es passiert: an einer Bank war mit einer Schnur eine kleine Filmdose versteckt. - Ich wurde ungewollt zum Geocacher oder würde man mich in Geocacher-Kreisen doch eher als Muggel bezeichnen?

PS: Das Cache ist übrigens in keiner gängigen Geocache-Datenbank registriert. Naja, ist ja nicht weiter schlimm: Nachdem ich für OSM unterwegs war, trage ich es halt einfach hier in OSM ein <- nicht ganz ernstgemeint ;-)

Location: K 521, Schleusegrund, Landkreis Hildburghausen, Thüringen, 98667, Deutschland, Europäische Union

Haus mit mehreren Eingängen auf verschiedenen Straßen

Posted by yalla on 5 July 2014 in German (Deutsch)

OK, ich habe Urlaub (bin quasi Strohurlauber, denn meine Frau muss arbeiten), also habe ich ein wenig Zeit und wollte mich nun um die Hausnummern in meinem Viertel kümmern.

Ich habe hier einen Grenzfall, der zwar an einigen Stellen dokumentiert ist, den ich aber nicht ganz verstehe. Ich habe an einer Straßenecke ein Haus mit folgenden Merkmalen:

  • Zwei Eingänge
  • Eingänge an verschiedenen Straßen
  • Mit verschiedenen Hausnummern selbstverständlich
  • Die selbe PLZ und auch Stadt (natürlich).

Ich dachte mir nun folgendes:

  1. Zwei neue Nodes hinzufügen mit den Merkmalen entrance=yes, addr:street und addr:housenumber [1]
  2. Dem Haus selber addr:city und addr:postcode geben

Nun frage ich mich, wie ich denn diese beiden neuen Nodes denn nun mit dem Gebäude selber verknüpfe; [2] versucht es zu erklären: "You should add the building=entrance node to the building because entrances are part of the building outline." Ich interpretiere das so: Ich bau den Eingangs-Node und füge in in die Linie der Häuserfront ein; in JOSM also mit "Punkt in die Linie einfügen".

Habe ich das so richtig verstanden...? Ganz konkret sieht es in meinem Viertel irgendwie durcheinander aus. Der Vorteil eines entrance-Nodes scheint ja zu sein, dass dieser für die Routenplanung gedacht ist. Heisst das im Umkehrschluss, dass addr:-Keys vom Gebäude selber nicht wirklich benutzt werden? Muss ich in meinem Grenzfall dann addr:city und addr:postcode auch in diesen beiden Eingängen pflegen, oder "erben" die beiden Eingänge PLZ und Stadt vom Gebäudeumriss...?

Danke! :-) Alex.

  1. http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Entrance
  2. https://help.openstreetmap.org/questions/7147/sites-and-buildings-with-multiple-entrances-having-different-address-info

Trolle

Posted by ohligser on 4 July 2014 in German (Deutsch)

Hab mich heute wieder mal sehr über User geärgert, die ohne Nachdenken Informationen entfernen.

Hier haben gleich 2 Leute unbedingt aus einem Weg zwei Oneways machen müssen - ok - und dabei Routing und unzählige schon vorhandene Abbiegeinfos zerstört - nicht ok -. https://www.openstreetmap.org/note/83188#map=17/51.25231/7.10739

Und mancher macht sich einen Spaß daraus, Verkehrszeichen-Tags an Nodes zu entfernen, z.B. hier: https://www.openstreetmap.org/note/83188#map=16/51.1519/6.9933 Besonders blöd: Eine Chance, das zu merken, habe ich nicht. Es ist ja weg!

Ja, es gibt dafür keine formalen Standards, aber es ist auch nicht schädlich und dient als präzise "Quellenangabe" für maxspeed an highways.

Weshalb ausgerechnet jahrelang aktive User so einen Mist bauen, ist mir schleierhaft. Rücksichtslos.

Location: Gemarkung Elberfeld, Wuppertal, Regierungsbezirk Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Europäische Union

Einfach neu....

Posted by SebastianSchlemmer on 4 July 2014 in German (Deutsch)

Als Spieler von Leitstellenspiel.de bin ich überhaupt auf die Idee gekommen hier bei OSM mitzumachen. Fehlten mir doch bei einigen Einsätzen die Hausnummern oder gar die Gebäude, die das Programm für den Spieler auswirft bzw. aussucht. Inzwischen haben sich meine Künste im mappen verbessert und ich habe schon einen ganzen Teil meines alten Heimatortes (siehe Karte) bei OSM im Detail erfasst. Und es wird weiter gehen! :-)

Ich finde es sehr schön, dass man auf speichern drückt und in den kommenden Stunden werden die Früchte der eigenen Arbeit langsam sichtbar. Was eine klasse Hilfe ist, sind die ganzen Einträge in das Wiki zu OSM und/oder die Blog-Einträge mit weiteren Informationen für einen (neuen) Mapper. Dafür möchte ich einfach mal DANKE sagen!

Ich wünsche allen nun ein schönes und sonniges Wetter! :-)

Location: Graulingen, Suderburg, Samtgemeinde Suderburg, Landkreis Uelzen, Niedersachsen, Deutschland

Neubau S177 - Update Juni 2014

Posted by HaaseD on 29 June 2014 in German (Deutsch)

Die Fertigstellung der S177 im Bereich Pirna - Bonnewitz - Wünschendorf nähert sich ihrem Ende:

  • Freigabe der Brücke zwischen Jessen und Graupa
  • Wegfall der Anbindung Graupa an S177
  • Wegfall der Anbindung Jessen an die S177
  • Wegfall der Anbindung zur Erddeponie
  • im Bereich der Straße "Zur Schäferei" ist die Neubaustecke bereits asphaltiert
  • "Wildtunnel" im nördllichen Bereich wurde ashaltiert
  • Aufschüttungen zur Auf-/Abfahrt zur S177 bei Wüschendorf
  • Neubaustrecke Bonnewitz - Wünschendorf bereits asphaltiert

Fotos Brücke Graupa - Jessen https://plus.google.com/u/0/photos/+DirkHaase/albums/6029171967881900113

Fotos S177 - Bonnewitz - Wünschendorf https://plus.google.com/u/0/photos/+DirkHaase/albums/6030316660828420593

Location: Liebethal, Pirna, Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Sachsen, Deutschland, Europäische Union

Hausnummer anzeigen in niedriger Anzeige

Posted by Kummernummer on 22 June 2014 in German (Deutsch)

Hy, wie bekomme ich es hin das die Hausnummern in den 5 höchsten Stufen angezeigt werden. Muss man dafür etwas einstellen.? Gruss Kummernummer

evolution of the map

Posted by lasstmichinruhe on 21 June 2014 in German (Deutsch)

just made another animated gif showing the evolution of my project "falciano del massico" in the region of campania/italy

Evolution of Falciano del Massico

Location: Corso Oriente, Falciano del Massico, CE, Kampanien, Italien
Older Entries | Newer Entries